Lineartechnik

Ohne Stange

Die neue Baureihe von kolbenstangenlosen Zylindern des Unternehmens Airtec konzipierten die Entwickler nach modernsten Konstruktionserkenntnissen. Durch das neu gestaltete Dichtsystem verbesserten sich die Laufeigenschaften bei gleichzeitiger Verringerung der Leckagen. Bei der Gestaltung des gotischen Profils achteten die Konstrukteure darauf, dass es sich nicht aufweitet, das reduziert ein Verwinden des Rohres und erhöht die Lebenserwartung des Zylinders. Die Integration von Zylinderschaltern und Befestigungselementen in einer Nut ist durch das optimierte Aluminiumprofil nun möglich. Ein umfangreiches Programm beinhaltet verschiedene Varianten. Zylinder mit Gleit- und Rollenführung gibt es jeweils in einer Standard- und in einer Kurzbauweise.

Die Standardvariante beinhaltet eine Baulänge, die sich am marktüblichen Einbauraum orientiert. Durch das neue Dichtsystem gibt es eine Kurzvariante bei der die Grundbaulänge deutlich reduziert ist. Alle Zylinder gibt es wahlweise mit integrierten Ventilen – die sich auch über einen Multipol- oder ASi-Anschluss ansteuern lassen. Die Durchmesser 25, 32 und 40 Millimeter bilden einen ersten Schritt, laut Hersteller sind weitere Baureihen in Vorbereitung. ma

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kurzzylinder

Spart Platz

Mit der kolbenstangenlosen Druckluftzylinderserie ZX von Airtec halbiere sich der benötigte Bauraum, verspricht der Hersteller. Noch mehr Platz sollen die Kurzzylinder ZX-K dieser Baureihe einsparen.

mehr...

Pneumatikzylinder

Einsatz im Extremen

Auch von starker Verschmutzung, Dauerfrost bis minus 40 Grad Celsius oder sehr hohen Temperaturen lässt sich der doppeltwirkende Pneumatikzylinder XL von Airtec nicht beeindrucken.

mehr...

Dünnringlager

Schlanke Lager

Dünnringlager können in Anwendungen mit wenig Bauraum Probleme lösen, wenn sie professionell ausgewählt und eingesetzt werden. Findling ist auf diesem Gebiet Spezialist.

mehr...

Stoßdämpfer

TPU schützt

ACE hat die Kleinstoßdämpfer aus ihrer Protection-Baureihe weiterentwickelt. Die speziell für den Einsatz unter erschwerten Produktionsbedingungen konzipierte PMCN-Familie ist ab sofort mit Schutzkappen aus thermoplastischem Polyurethan (TPU)...

mehr...
Anzeige

Gasdruckfedern

Dämpfung – immer anders!

Auslegung von Gasdruckfedern. Gasdruckfedern müssen komplexen Anforderungsprofilen gerecht werden. Moderne Gasfedersysteme von Suspa sind von Grund auf so konzipiert, dass sie exakt auf individuelle Leistungscharakteristiken abgestimmt werden.

mehr...

Hexapod

Zusammengefalteter Sechsbeiner

Parallelkinematische Hexapoden positionieren in sechs Freiheitsgraden und arbeiten präziser, als das mit seriellen, gestapelten Systemen möglich ist. In Automatisierungsanlagen sind die Einbauverhältnisse aber meist beengt.

mehr...