Lineartechnik

Kraftvoll führen

Der kolbenstangenlose Antrieb DGC von Festo ist in den Baugrößen acht bis 40 erhältlich und bietet neben verbesserten Führungsqualitäten auch höhere Belastungskennwerte und Momentaufnahmen. Durch den minimierten Einbauraum und die im Profil integrierten SME- und SMT-10 Standardsensoren lassen sich mit dem DGC kompaktere und leistungsfähigere Maschinen realisieren. Zur Auswahl stehen die Ausführungsvarianten Grundantrieb, Gleit- und Kugelumlaufführung – optional mit Stoßdämpfer und zweitem Schlitten. Dank des neu entwickelten Dichtprinzips ist der Antrieb nahezu leckagefrei. Lange Hübe bis 8.500 Millimeter lassen sich ohne Einschränkungen realisieren, und die Lebensdauer erreicht im Test 50 Millionen Doppelhübe. Bedienelemente wie Endlageneinstellung, Näherungsschalter und Drosselventile sind einer Seite aus zugänglich, und im Deckel integrierte Stoßdämpfer machen ein zusätzliches Befestigungselement überflüssig. Damit sind die einfache Installation und Wartung garantiert. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bionic-Cobot

Bionische Ansätze in der Robotik

Mensch-Roboter-Kollaboration. Der Bionic-Cobot ist von den natürlichen Bewegungsabläufen des menschlichen Arms inspiriert. Mit ihm zeigt Festo, wie eine ungefährliche und direkte Mensch-Roboter-Kollaboration aussehen könnte.

mehr...

Federn und Ringe

Kleine Helfer für Kinematiken

Auf der Motek stellt TFC unter anderem die Crest-to-Crest-Wellenfedern und Spirolox-Sicherungsringe von Smalley vor.Sie übernehmen das Einstellen der Vorspannung von Wälzlagern oder das präzise Fixieren von Getriebewellen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...