Klemmelement

Notbremse für die Maschine

Die pneumatische Kolbenstangenbremse RBPS des Herstellers Zimmer stoppt Rundführungen und Kolbenstangen mit Kräften bis 60.000 Newton. Ohne die Stange zu verletzen, bremst das Klemmelement zehn bis sechzig Millimeter dicke Wellen. Ein spezieller Mechanismus sorgt für die schnelle Reaktionszeit von 40 Millisekunden und die hochgenaue Positionierung: Keilgetriebe spannen vier Federn mit einem Druck von vier bar. Lässt der Druck nach, wird die Federkraft freigegeben - das Element klemmt die Führung ein. Für die meisten durch Federkraft angetriebenen Klemmelemente des Rheinauer Herstellers gibt es das Zusatzangebot „Plus-Luft“. Hierbei unterstützt Luftdruck die Federn und erhöht ihre Haltekraft um das Zweieinhalbfache. So lässt sich eine hohe Haltekraft auch bei begrenztem Bauraum realisieren. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Expansionskurs

Zimmer plant Ausbau zweier Standorte

Zimmer ist auf Expansionskurs, der Umsatz ist im zweistelligen Bereich gewachsen und jährlich werden rund 100 neue Mitarbeiter eingestellt. Daher plant das Unternehmen seine beiden Standorte in Rheinau um jeweils eine neue Produktions- und...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Toleranzhülsen

Vielseitige Helfer

Bei Dr. Tretter bilden Toleranzhülsen einen Messeschwerpunkt. In Stuttgart sind die kraftschlüssigen Verbindungselemente, die sich einfach wieder lösen lassen, in einem Roboterarm verbaut.

mehr...
Anzeige

ACE auf der Motek

Für den Stopp in der Not

ACE nimmt erstmals viskoelastische Stoßdämpfer in das Portfolio auf und erweitert den Bereich der Sicherheitsprodukte. Damit bietet das Unternehmen Konstrukteuren und Anwendern Lösungen für Not-Stopp-Einsatzfälle.

mehr...

Neuer Teststand

Igus nimmt Highspeed-Anlage in Betrieb

Auf mehr als 3.800 Quadratmetern betreibt Igus das größte Testlabor der Branche. Allein für Energieketten und Leitungen werden im Jahr zehn Milliarden Zyklen gefahren. Jetzt hat Igus auf dem Außengelände in Köln Porz-Lind eine neue automatisierte...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Engineering

Item überarbeitet seine Online-Tools

Item erweitert sein Engineeringtool, die neuen Komponenten und Optionen bieten Anwendern mehr Konstruktions- und Konfigurationsmöglichkeiten. Aktualisiert wurden auch der Motiondesigner und die Inbetriebnahmesoftware Motionsoft.

mehr...