Lineartechnik

Stolze Druckkräfte

bis 25 Kilonewton erzeugen sogenannte Industriezylinder von RK Rose+Krieger, die dem Trend weg von hydraulisch oder pneumatisch angetriebenen Zylindern und hin zu elektrischen Lösungen folgen. Neben diesen direkten Antrieben mit Drehstrom-und Servomotoren – die zudem mit diversen Winkel- und Planetengetrieben ergänzt werden können – ist aber auch der Anbau von Druckluftmotoren möglich. Ein weiteres herausragendes Merkmal der modular aufgebauten Elektrozylinder ist die maximale Einschaltdauer von 100 Prozent, die den Anwendungsbereich naturgemäß ungemein verbreitert.

Die Industriezylinder erzeugen Schubkräfte von 15 oder 25 Kilonewton, die von Kugelgewindespindeln mit 25 oder 32 Millimetern Durchmesser oder von Trapezgewindespindeln mit 26 oder 36 Millimetern Durchmesser übertragen werden. Es sind Verfahrwege bis 2.000 Millimeter und Schubgeschwindigkeiten bis ein Meter pro Sekunde möglich.

Weil die Anschlussbefestigung der Elek­trozylinder zu der von üblichen Pneumatik- und Hydraulikzylindern vollständig kompatibel ist, sollte das Umstellen vorhandener Anlagen auf den Elektrobetrieb kein unlösbares Problem darstellen. Auf diese Weise lassen sich dann Positionierungen mit einer exakt definierbaren Kolbenstangengeschwindigkeit ­erledigen, was in vielen Einsatzfällen wie Verpackungsmaschinen (Formatverstellung), Scherenhubtischen, Druck-, Kunststoff- und Lebensmittelanlagen zunehmend gefragt ist.rm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsplatzgestaltung

Wer, wie und wofür?

Die Konstruktion eines ergonomisch optimierten Arbeitsplatzes, der die Gesundheit des Mitarbeiters schützt und gleichzeitig flexibel und optimal in der Produktion eingesetzt werden kann, erfordert Beschäftigung mit dem Thema. Wer soll was wo wie...

mehr...

Lineareinheiten

Module für jeden Anwenderwunsch

Handlingsysteme aus Lineareinheiten. Die Konstruktion mehrachsiger Handlingsysteme für Be- und Entlade- oder Pick-and-Place-Aufgaben aus zahnriemen- oder spindelgetriebenen Lineareinheiten und Aluminiumkonstruktionsprofilen ist das Fachgebiet von...

mehr...
Anzeige

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...