handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Lineartechnik> Flexible Industriemuskeln

Bosch Rexroth verbessert TransfersystemOptimierung durch neue Komponenten

Bosch Rexroth_TS_2plus_Heavy_Duty

Bosch Rexroth bietet mit neuen Heavy-Duty-Komponenten für das TS 2plus nun ein durchgängig einsetzbares Transfersystem bis 240 Kilogramm.

…mehr

Industrieaktuator KTFFlexible Industriemuskeln

sep
sep
sep
sep
Industrieaktuator KTF: Flexible Industriemuskeln

Ein Paradebeispiel für den Einsatz mechatronischer Systeme sind Roboter, bei denen es auf das Zusammenspiel von Mechanik, Kinematik, Informatik und Elektrik ankommt. Bei den Aktuatoren, den so genannten Muskeln eines Systems, beansprucht SKF in Schweinfurth eine führende Rolle, wenn es um die konstruktive und steuerungs- beziehungsweise regelungstechnische Gestaltung und Auslegung eines solchen komplexen Systems geht. Industrielle Muskeln müssen flexibel und zuverlässig sein, außerdem sollen sie die Produktivität steigern. Eine Energiebetrachtung und der notwendige Wartungsaufwand sind weitere zu berücksichtigende Kriterien. Die Industrie-Aktuator-Lösung KTF aus Schweinfurth zeigt, wie die genau aufeinander abgestimmten Aktuatoren bei unterschiedlichen Greifaufgaben unterstützend wirken können. Der Roboter-Greifrahmen ist so ausgelegt, dass für das jeweils zu greifende Werkstück die Auflagenverstellung über die Aktuatoren per Bus-Signal automatisch eingestellt werden kann. Für jeweils acht Aktuatoren ist eine Steuereinheit vorgesehen. Diese Konzeption der Greiftechnik eröffnet neue Wege in Hinblick auf eine flexible Fertigung. Dadurch entfallen viele der bis heute üblichen Greifrahmen und damit das Investitionsvolumen. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsGemeinsame Technologie von SKF und Knorr-Bremselemente

Mit Überwachungssystem Schäden frühzeitig erkennen

…mehr

NewsSKF investiert in China

Fertigungskapazität im Werk Dalian

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Linmot-PR01-Serie

Flexible VerschließprozesseDen Dreh raus mit dem Verschluss

Tölke hat eine Hochleistungsanlage für das Füllen- und Verschließen mit Hub-Dreh-Motoren von Linmot ausgestattet. Der Anlagenbetreiber profitiert von kürzeren Umrüstzeiten, niedrigeren Stillstandzeiten und einem erweiterten Einsatzspektrum der Maschine.

…mehr
Igus-Isense EC.RC

Igus-Messsysteme für Ketten und LeitungenUnd über allem wacht ein Modul

Als ein Teil von Industrie 4.0 und der Fabrik von morgen gilt die vorausschauende Wartung – oder auch Predictive Maintenance.

…mehr
Igus-CycleWash

Betrieb in FahrradwaschanlagePolymer-Kugellager für Trockenlauf im Wasser

„Cyclewash“ ist eine Anlage zur automatischen Reinigung von Fahrrädern. Sie verbraucht nur 0,5 Liter Wasser pro Waschgang und nutzt umweltfreundliche Bio-Seife. In den Waschbürsten kommen schmier- und wartungsfreie Xiros-Polymer-Kugellager von Igus zum Einsatz für den sicheren Lauf unter Wasser.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige