Handlinggerät HP 140T

Auch Vertikalhub

Das HP 140T integriert in einem Linearmodul eine horizontale und eine vertikale Achse und kann entlang dieser beiden Achsen alle Punkte direkt anfahren. Seine freie Programmierbarkeit und sein kompakter, robuster Aufbau schaffen dem Anwender neue konstruktive Möglichkeiten. Insbesondere besticht das HP 140T durch seine hohe Beschleunigung bis 40 Meter pro Quadratsekunde und seine Positioniergenauigkeit von 0,02 Millimeter. Das HP 140T überwindet die Grenzen von traditionellen pneumatischen Systemen. Wo ein Kunde früher zwei einzelne Achsen kaufen, konstruieren und in Betrieb nehmen musste, greift er jetzt mit dem HP 140T auf ein integriertes, vorkonfiguriertes und anschlussfertiges System zurück. Kompakt und robust im Aufbau, inklusive Steuerung und automatisiertem Schmierkonzept. Der Anwender wählt zwischen zwei Produktvarianten: Das HP 140T mit 65 Millimeter Vertikalhub oder das neue HP mit 100 Millimeter Vertikalhub; mit letzterem lassen sich auch größere Teile greifen und transportieren. Wer die aufwändige Inbetriebnahme und Parametrierung von marktüblichen Handlinggeräten gewohnt ist, wird von dem HP 140T überrascht sein. Innerhalb weniger Minuten werden die Positionen geteached und Fahrsequenzen eingerichtet. Das heißt im Klartext: Weniger Aufwand bei der Installation und schneller zur Produktion. Ermöglicht wird das durch die Weiss Application Software (WAS), eine einheitliche und durchgängige Softwareplattform für die schnelle und einfache Inbetriebnahme aller frei programmierbaren Komponenten des Herstellers aus Buchen. Die schnelle Integration in den Anlagenkontext wird zusätzlich durch eine hohe Schnittstellen-Kompatibilität erleichtert. Angeboten werden Profi-Bus, CANopen, DeviceNet, RS-232 oder Ethernet. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kreuztische

Kreuztische mit Durchlichtöffnung

Die Scantische von Steinmeyer Mechatronik sind universell einsetzbar. Jetzt hat der Spezialist für Positionierlösungen seine XY-Systeme mit Durchlichtöffnung überarbeitet. Das Ergebnis: verbesserte Leistung und noch mehr Anwendungsmöglichkeiten.

mehr...
Anzeige

Endenbearbeitung

Hartdrehen von Enden

Rodriguez realisiert kundenspezifische Anpassungen von Standardteilen, die dank der eigenen Fertigungskapazitäten möglich ist. Hierzu gehört auch die Endenbearbeitung lineartechnischer Produkte – Wellen, Kugelgewindetriebe und Trapezgewindespindeln...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Smart Iglidur

Das Gleitlager plant seine Wartung

Um den Verschleiß von Gleitlagern rechtzeitig zu erkennen, hat Igus das erste intelligente Lager entwickelt. Es warnt rechtzeitig vor einem anstehenden Ausfall. So können Maschinen- und Anlagenbetreiber Wartung, Reparatur und Austausch vorab planen.

mehr...

Drehverbindungen

Großwälzlager mit langer Lebensdauer

Bei Großwälzlagern muss eine hohe Ausfallsicherheit gewährleistet sein – schließlich lassen sich Komponenten mit einem Außendurchmesser von bis zu 6.100 Millimeter und einem Gewicht von bis zu 20 Tonnen nur mit großem Aufwand ersetzen. 

mehr...