Handbuch Lineartechnik

Handbuch Lineartechnik

Jede Menge Grundlagenwissen und interessante Tipps und Tricks zur Lineartechnik und deren Anwendung enthält das „Handbuch Lineartechnik“ von Rexroth. Das stattliche Nachschlagewerk hat die Firma aus Lohr nun vorgestellt. Erstmalig gibt es damit ein Nachschlagewerk, das sowohl die gängigen Linearführungsarten als auch Kugelgewindetriebe und einbaufertige Linearsysteme derart umfassend behandelt. Es enthält erklärende Texte, Skizzen und Abbildungen sowie Berechnungsformeln. Die Publikation richtet sich an Konstrukteure, Entwickler, Facheinkäufer sowie an Studenten und Dozenten von Fachhochschulen oder Universitäten. Im ersten Teil des Handbuches erhält der Anwender physikalisches Hintergrundwissen über die wichtigsten Themengebiete der Lineartechnik. Dazu gehören Informationen über den Aufbau und das Funktionsprinzip sowie die Eigenschaften der Lineartechnik-Komponenten. Ebenso detailliert werden die Themengebiete Wälzkontakt, Lebensdauer, Vorspannung, Steifigkeit, Genauigkeit und Schmierung behandelt. Auch Anwendungs-Know-how über einzelne Lineartechnikprodukte und deren Einsatzgebiete sind in die jeweiligen Kapitel aufgenommen worden. Das Handbuch mit der Nummer R310DE 2017 kann gegen eine Schutzgebühr von 20 Euro bei der Bosch Rexroth direkt bestellt werden. (pb)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Modultransport

Antrieb verhindert Stau

Auf dem neuen Rexroth-Transfersystem TS-Solar lassen sich Photovoltaikmodule sowohl in Dünnschicht- als auch in Siliziumzellentechnik direkt aufliegend befördern. Das TS-Solar basiert auf der bekannten Transfertechnik des TS 2plus und wurde als...

mehr...

Spezial Schweinfurt

Kosten im Griff

Für die neue Produktfamilie eLINE hat Bosch-Rexroth seine Produktionserfahrungen in der Herstellung von High-end-Linearkomponenten übertragen und modifiziert. Dabei nutzten die Entwickler aktuelle Fortschritte in der Fertigungstechnik, um durch die...

mehr...

Federn und Ringe

Kleine Helfer für Kinematiken

Auf der Motek stellt TFC unter anderem die Crest-to-Crest-Wellenfedern und Spirolox-Sicherungsringe von Smalley vor.Sie übernehmen das Einstellen der Vorspannung von Wälzlagern oder das präzise Fixieren von Getriebewellen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...