Handbuch Lineartechnik

Handbuch Lineartechnik

Jede Menge Grundlagenwissen und interessante Tipps und Tricks zur Lineartechnik und deren Anwendung enthält das „Handbuch Lineartechnik“ von Rexroth. Das stattliche Nachschlagewerk hat die Firma aus Lohr nun vorgestellt. Erstmalig gibt es damit ein Nachschlagewerk, das sowohl die gängigen Linearführungsarten als auch Kugelgewindetriebe und einbaufertige Linearsysteme derart umfassend behandelt. Es enthält erklärende Texte, Skizzen und Abbildungen sowie Berechnungsformeln. Die Publikation richtet sich an Konstrukteure, Entwickler, Facheinkäufer sowie an Studenten und Dozenten von Fachhochschulen oder Universitäten. Im ersten Teil des Handbuches erhält der Anwender physikalisches Hintergrundwissen über die wichtigsten Themengebiete der Lineartechnik. Dazu gehören Informationen über den Aufbau und das Funktionsprinzip sowie die Eigenschaften der Lineartechnik-Komponenten. Ebenso detailliert werden die Themengebiete Wälzkontakt, Lebensdauer, Vorspannung, Steifigkeit, Genauigkeit und Schmierung behandelt. Auch Anwendungs-Know-how über einzelne Lineartechnikprodukte und deren Einsatzgebiete sind in die jeweiligen Kapitel aufgenommen worden. Das Handbuch mit der Nummer R310DE 2017 kann gegen eine Schutzgebühr von 20 Euro bei der Bosch Rexroth direkt bestellt werden. (pb)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Modultransport

Antrieb verhindert Stau

Auf dem neuen Rexroth-Transfersystem TS-Solar lassen sich Photovoltaikmodule sowohl in Dünnschicht- als auch in Siliziumzellentechnik direkt aufliegend befördern. Das TS-Solar basiert auf der bekannten Transfertechnik des TS 2plus und wurde als...

mehr...

Spezial Schweinfurt

Kosten im Griff

Für die neue Produktfamilie eLINE hat Bosch-Rexroth seine Produktionserfahrungen in der Herstellung von High-end-Linearkomponenten übertragen und modifiziert. Dabei nutzten die Entwickler aktuelle Fortschritte in der Fertigungstechnik, um durch die...

mehr...

Friktionsgelenke

Multidimensional schwenken

Die neuen Friktionsgelenke von Fath arbeiten mit einem fixen Reibungsmoment, das ein unerwünschtes Absinken des Schwenkarmes verhindert. Dadurch sei jetzt auch ein vertikales Schwenken möglich, so der Hersteller.

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...

Bremszylinder

Sicher liefern mit E-Trike

Lieferung direkt ins Haus bieten auch Supermärkte. Einer davon ließ die RM Customs eine Kleinserie von E-Trikes bauen, um Staus auszubremsen und einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Für Komfort und sicheres Lenken sind Bremszylinder von ACE...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Drehkranzlager

Viel Bewegung ohne Platz

Für schnelle Drehbewegungen auf engem Raum hat Igus eine neue Rundtischlager-Serie für mittlere Belastungen entwickelt. Die Drehkränze sind wartungsfrei und verschleißfest, 50 Prozent kleiner in der Bauhöhe sowie 60 Prozent leichter.

mehr...