Lineartechnik

Gehärtete Führungsleisten

Zollern bietet induktiv gehärtete Führungsleisten, die sich in Kombination mit Laufrollenwagen für den Einsatz in Linearführungen eignen. Die Leisten werden in den Nennmaßen 60 × 20, 80 × 20 und 100 × 25 Millimeter hergestellt. Fertigungslängen bis acht Meter reduzieren die Stoßstellen bei langen Verfahrachsen, Verfahrwege bis 50 Meter wurden schon realisiert. Der Werkstoff C 60 ermöglicht im Preis/Leistungsverhältnis optimale Ergebnisse. Die Leisten sind allseitig induktiv gehärtet, geschliffen und können in Qualität h6 oder h9 geliefert werden. Dank einer speziellen Dünnschichtverchromung weisen die Führungsleisten eine Oberflächenhärte von 1300 HV und ein drei Mal besseres Verschleißverhalten als herkömmliche Hartverchromungen auf.ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Engineering

Item überarbeitet seine Online-Tools

Item erweitert sein Engineeringtool, die neuen Komponenten und Optionen bieten Anwendern mehr Konstruktions- und Konfigurationsmöglichkeiten. Aktualisiert wurden auch der Motiondesigner und die Inbetriebnahmesoftware Motionsoft.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Kugelgewindetriebe

Vom Runden ins Gerade

Die Kugelgewindetriebe von Dr. Tretter wandeln mit einem hohen Wirkungsgrad die Rotation eines Motors in eine lineare Bewegung um. Zu sehen sind die wirtschaftlichen Komponenten auf der all about automation in Leipzig.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Polymer-Gelenklager

Trotz Metall keine Schmierung nötig

Starke Verschmutzungen, Staub und Späne sind der Alltag für Steh- und Flanschlager. Mit den Igus-Kugelkalotten aus dem Spritzguss können Kunden auf eine schmiermittel- und wartungsfreie Lösung für ihre metallischen Gehäuselager zurückgreifen.

mehr...