Lineartechnik

Große Vielfalt und hohe Präzision

bei Federn aus Bandmaterial in Kleinmengen und Großserien dürfen Kunden der Gutekunst Stahlverformung aus Pfalzgrafenweiler erwarten. Das Unternehmen ist spezialisiert auf anspruchsvolle Form- und Blattfedern sowie Drahtbiegeteile in kleinen wie großen Mengen. Durch den Einsatz der Laserschneid-Technologie erreicht der Hersteller bei den Federn Genauigkeiten bis zu ± 0,002 Millimeter. Neben einer Vielzahl am Lager vorrätiger Werkstoffe verarbeitet der mittelständische Zulieferer nahezu jedes gewünschte Material, und führt auch die abschließende Oberflächenbehandlung durch. Diese kann sehr unterschiedlich ausfallen - je nachdem, unter welchen Praxisbedingungen die Produkte später eingesetzt werden. Zu den angewandten Verfahren zählen neben dem Härten, Trowalisieren, Brünieren, Verzinnen, Verzinken, Verchromen und Lackieren auch das Beschichten mit verschiedenen Materialien.

Ausgangsmaterial für die Fertigung der Form- und Blattfedern ist eine breite Auswahl an Stählen und Legierungen sowie verschiedene Sonderwerkstoffe. Auf Wunsch liefert der Hersteller Prüfprotokoll und Prozessfähigkeitsuntersuchung zu den nach DIN EN ISO 9001:2000 gefertigten Produkten. Das Besondere: Für den Zuschnitt setzt das Unternehmen modernste Laser-, Biege- und Abkanttechniken ein, die eine optimale Wiederholgenauigkeit ermöglichen. Kundenfreundlich ist auch der Konstruk­tionsservice: Die Anwender können ihre Vorgaben direkt als 2D-/3D-CAD-Datensatz in verschiedenen Formaten senden und sich so ihre individuelle Form- oder Blattfeder maßschneidern lassen. Das heißt: Weniger Fehlerquellen und kaum Zeitverlust.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Stahlverformung

Alle Formen

Individuelle Formfedern, Blattfedern, Stanzbiegeteile, Laserteile und Drahtbiegeteile in großer Formenvielfalt kommen aus dem Hause Gutekunst Stahlverformung. Das Unternehmen aus Pfalzgrafenweiler ist auf eine komplexe Fertigung spezialisiert...

mehr...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Industriegasfedern

Ziemlich gut gewickelt

Kohls Maschinenbau setzt in den neuen Vertikal-Bandagiermaschinen Gasfedern von ACE ein. Wer wegen einer Sportverletzung schon einmal bandagiert wurde, weiß, wie wichtig eine gleichmäßige und plane Wicklung ist.

mehr...

Igus-Zahnräder

Mit 3D-Druck Prototypen bauen

Überschlagen sich Zeit- und Kostenaufwand in der Prototypenherstellung, kann es für Start-ups wirtschaftlich kritisch werden. Easelink aus Graz setzt deswegen auf Igus-Zahnräder aus dem 3D-Druckservice.

mehr...