Feststelleinheit KFE

Elektrische Bremse

Klemmeinheiten und Bremsen, die besonders große Lasten elektrisch absichern, waren bisher nicht verfügbar. Eine stufenlose und sichere Fixierung war bislang nur mit hydraulischer oder pneumatischer Druckversorgung möglich. Mit dem jüngsten Mitglied der Sitema-Produktfamilie, der elektrisch geschalteten Feststelleinheit KFE, können Entwickler und Konstrukteure jetzt die Flexibilität und Leistungsfähigkeit von Stangenklemmungen nutzen, ohne dafür zusätzliche Komponenten in Maschinen und Anlagen integrieren zu müssen. Angetrieben mit 24 Volt Steuerspannung überträgt die Feststelleinheit Axialkräfte in beide Richtungen spielfrei an runden Halte- oder Führungsstangen. Die Haltekraft wird vom federbetätigten Sitema-Klemmsystem erzeugt, wie es auch in hydraulisch oder pneumatisch betätigten Feststelleinheiten zum Einsatz kommt. Beim Abschalten des Eingangssignals oder bei Ausfall der elektrischen Versorgung klemmt die Einheit automatisch. Deshalb ist die KFE auch für den Einsatz in Sicherheitsanwendungen geeignet. Für den Betrieb ist neben der Spannungsversorgung lediglich ein Steuersignal für einen Eingangsbefehl Klemmen/Lösen erforderlich. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Formschließkopf FSK

Klemmen und halten

Der Formschließkopf FSK Sitema-Powerstroke, eine Klemmeinheit mit integriertem Kurzhubzylinder, ist eine Lösung zum Schließen und Zuhalten von Formen und Werkzeugen. Der PowerStroke ist eine Weiterentwicklung aus Komponenten und Know-how der...

mehr...

Webguide

SITEMA - Normzylinder

Die neue hydraulische SITEMA Feststelleinheit der Baureihe KFHA wird auf hydraulische Normzylinder nach ISO 6020/2 gesetzt. Von 40-18 bis 125-70 können alle Zylindergrößen mit dieser kompakten und starken Einheit bestückt werden. Die Haltekräfte in...

mehr...

Durasense

Automated Relubrication System

Schaeffler Dura Sense is now available for linear recirculating ball bearing and guideway assemblies. Schaeffler integrates sensors and vibration analysis into its linear guidance systems and offers these mechatronic components with automated...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Zustandsüberwachung

Reparatur ist planbar

Steinmeyer hat zusammen mit ifm das Guard-Plus-Konzept für die permanente Überwachung des Zustands von Präzisions-Kugelgewindetrieben entwickelt. Unerwartete Ausfälle von Kugelgewindetrieben verursachen speziell in der Serienproduktion schnell hohe...

mehr...