Feststelleinheit KFE

Elektrische Bremse

Klemmeinheiten und Bremsen, die besonders große Lasten elektrisch absichern, waren bisher nicht verfügbar. Eine stufenlose und sichere Fixierung war bislang nur mit hydraulischer oder pneumatischer Druckversorgung möglich. Mit dem jüngsten Mitglied der Sitema-Produktfamilie, der elektrisch geschalteten Feststelleinheit KFE, können Entwickler und Konstrukteure jetzt die Flexibilität und Leistungsfähigkeit von Stangenklemmungen nutzen, ohne dafür zusätzliche Komponenten in Maschinen und Anlagen integrieren zu müssen. Angetrieben mit 24 Volt Steuerspannung überträgt die Feststelleinheit Axialkräfte in beide Richtungen spielfrei an runden Halte- oder Führungsstangen. Die Haltekraft wird vom federbetätigten Sitema-Klemmsystem erzeugt, wie es auch in hydraulisch oder pneumatisch betätigten Feststelleinheiten zum Einsatz kommt. Beim Abschalten des Eingangssignals oder bei Ausfall der elektrischen Versorgung klemmt die Einheit automatisch. Deshalb ist die KFE auch für den Einsatz in Sicherheitsanwendungen geeignet. Für den Betrieb ist neben der Spannungsversorgung lediglich ein Steuersignal für einen Eingangsbefehl Klemmen/Lösen erforderlich. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Formschließkopf FSK

Klemmen und halten

Der Formschließkopf FSK Sitema-Powerstroke, eine Klemmeinheit mit integriertem Kurzhubzylinder, ist eine Lösung zum Schließen und Zuhalten von Formen und Werkzeugen. Der PowerStroke ist eine Weiterentwicklung aus Komponenten und Know-how der...

mehr...

Webguide

SITEMA - Normzylinder

Die neue hydraulische SITEMA Feststelleinheit der Baureihe KFHA wird auf hydraulische Normzylinder nach ISO 6020/2 gesetzt. Von 40-18 bis 125-70 können alle Zylindergrößen mit dieser kompakten und starken Einheit bestückt werden. Die Haltekräfte in...

mehr...
Anzeige

Federn und Ringe

Kleine Helfer für Kinematiken

Auf der Motek stellt TFC unter anderem die Crest-to-Crest-Wellenfedern und Spirolox-Sicherungsringe von Smalley vor.Sie übernehmen das Einstellen der Vorspannung von Wälzlagern oder das präzise Fixieren von Getriebewellen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...