handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

KettenumlaufsystemDen passenden Abstand wahren

Dr. Tretter Taktkettenumlaufsystem

Neu bei Maschinenbau Kitz ist ein Kettenumlaufsystem, das Werkstücke getaktet und lageorientiert dem Bearbeitungszentrum zu- und abführt. Um Komponenten unterschiedlicher Größen transportieren zu können, lässt sich über eine Verstelleinheit der Abstand zwischen den zwei Profilsträngen, auf denen die Bauteile liegen, verändern. Verbaut sind dazu Drehmomentkugelbuchsen und -wellen von Dr. Tretter.

…mehr

Energieführungssystem TYP MC 1300Neue Baugröße

sep
sep
sep
sep
Energieführungssystem TYP MC 1300: Neue Baugröße

Die multivariable MC-Serie aus dem Energieführungsprogramm Vario-Line von Kabelschlepp hat Zuwachs bekommen: Die neue Typenreihe MC 1300 ist mit 87 Millimetern Innenhöhe und einer Innenbreite von 100 bis 800 Millimetern aktuell die größte verfügbare Ausführung der M-Serie. Für den Einsatz bei rauen Umgebungsbedingungen in robuster Bauweise konzipiert zeichnet sich die Kette zudem durch minimierten Gelenkverschleiß und vielfältige Optionen zur Leitungsbelegung aus. Mit der neuen Baugröße reagieren die Siegener gezielt auf Marktbedürfnisse. Die neue Baugröße eignet sich für den Einsatz im Maschinen- und Anlagenbau, aber auch für Outdoor-Anwendungen wie Krananlagen. Obwohl die Innenhöhe im Vergleich zur nächst kleineren Typenreihe 15 Millimeter mehr zu bieten hat, bleibt der maximale Krümmungsradius bei 500 Millimetern. Der minimale Krümmungsradius beträgt 150 Millimeter. Wie die bisherigen vier Typenreihen ist auch die neue breitenvariabel lieferbar: Die Aluminium-Stege lassen sich für die entsprechende Anwendung im Ein-Millimeter-Breitenraster maßschneidern; somit ist die Kettenbreite individuell anpassbar. Das gekapselte Anschlagsystem mit Dreifach-Anschlägen sorgt auch bei großen freitragenden Längen und langen Verfahrwegen dauerhaft für hohe Stabilität; die massive Laschenkonstruktion unterstützt dies zusätzlich. Die Kettenlaschen sind mittels Verriegelungsbolzen miteinander verbunden – die Montage und Demontage geht einfacher und schneller. Zug- und Schubkräfte werden über die optimierte Gelenkkonstruktion nach dem Topf-Deckel-Prinzip übertragen. Im Gegensatz zur Kraftübertragung bei Bolzen-Bohrung-Verbindungen entsteht deutlich weniger Gelenkverschleiß, was die Lebensdauer erhöht. Auch der Lebensdauer der geführten Leitungen wird Rechnung getragen: Durch die gute Gleitpaarung von Aluminium mit den gängigen Mantelwerkstoffen des Innenlebens lässt sich der Leitungsabrieb im laufenden Betrieb minimieren. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Kabelschlepp_Maschine_Mall_Herlan

EnergieführungskettenDas Quantum mehr für die Bearbeitungsmaschine

Mall+Herlan Italia ist ein Maschinenbauunternehmen für Aluminiumverpackungen. Die Technologie der Maschinen ermöglicht es, aus einer Werkstoffrolle durchschnittlich 250 Endprodukte pro Minute zu fertigen. Zur Sicherstellung der Produktion beim Endkunden setzt das Unternehmen auf die Energieführungsketten Quantum von Kabelschlepp.

…mehr

NewsKabelschlepp: Energieführung ausgezeichnet

TKR 0200 von Kabelschlepp überzeugt Juroren des iF Produktwettbewerbes

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Actuator System Line von Rollon

Actuator System LineHandling auf Achse

Rollon zeigt, wie auf Basis des Actuator-System-Line-Baukastens Roboteranwendungen um eine siebte Achse erweitert werden können. Dabei bewegt sich der komplette Roboter auf einer bodennahen Linearachse und bedient ein kartesisches Linearachssystem mit Teleskop-Feeder.

…mehr
Elektrische Hubsäulen: Hubsäule für Überkopf

Elektrische HubsäulenHubsäule für Überkopf

Mit dem Multilift II safety erweitert RK Rose+Krieger seine Produktfamilie der elektrisch verfahrbaren Multilift-II-Hubsäulen um eine fünfte Variante. Der Hersteller konzipierte den Multilift II safety speziell für Überkopfanwendungen in der Medien- und Industrietechnik.

…mehr
Frank Blase

Hannover Messe 2018Drei Fragen an... Frank Blase

Hannover Messe 2018. Maschinendaten seien wichtig für eine höhere Anlagensicherheit und effiziente Wartung, so Frank Blase. Der Geschäftsführer von Igus erzählt uns, welche Neuigkeiten der Motion-Plastics-Spezialist in Hannover vorstellen wird und welche Potenziale es im Bereich der Tribo-Kunststoffe gibt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige