Lineartechnik

Allrounder

Die Systemintegration von Komponenten forciert die wirtschaftliche Herstellung von Maschinen und Anlagen. Außerdem soll der Einsatz von Komponenten für eine höhere technische Verfügbarkeit der Gesamtsysteme sorgen. Die Produkterweiterung der Elektrozylinderbaureihe LZ80 von RK Rose und Krieger will genau hier ansetzen: Für die neuen Baureihen PL (PowerLine) und FL (FastLine) werden Antriebsmotoren angeboten; zurückgreifen muss der Kunde darauf aber nicht. Der Hersteller gibt an, Motoren nach Kundenwunsch mechanisch zu adaptieren. Das ist für Maschinenhersteller, die konsequent auf bestimmte Fabrikate bei Steuerungs- und Antriebstechnik setzen, von Vorteil, da motorseitige Services und Ersatzteilbevorratung keiner Anpassung bedürfen. Wie die Namen schon andeuten: Der PowerLine-Zylinder will vor allem durch hohe Zug- und Druckkräfte bis 10.000 Newton überzeugen. Der FastLine-Zylinder hingegen erreicht Geschwindigkeiten bis 270 Millimeter pro Sekunde und ist damit in Teilbereichen eine überlegenswerte Alternative zu Pneumatikzylindern. Nicht zuletzt wegen der Energieeffizienz, da Elektrozylinder immer nur für die Zeit der Bewegung mit Energie versorgt werden müssen. Die Hublänge kann aufgabengerecht konfiguriert werden und reicht bis maximal 1.000 Millimeter. Die Schutzart IP 54, die Einschaltdauer bis zu 100 Prozent und das umfangreiche Zubehör wie Magnetschalter, Schwenkzapfen und Gabelkopf machen die LZ-Elektrozylinder zu industrietauglichen Allround-Aktuatoren. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kettenüberwachung

Ketten-Kontrolle

Iwis Antriebssysteme stellt ein Überwachungssystem zur Messung von Kettenlängung vor. Das patentierte System mit der Bezeichnung CCM misst die Verschleißlängung von Ketten im Einsatz und warnt das Instandhaltungspersonal rechtzeitig.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Flanschwinkel

Deckel geht nicht verloren

Der von Icotek entwickelte Flanschwinkel Confix FWS dient der montagefreundlichen Verkabelung von Maschinen und Anlagen mit Schläuchen. Er soll durch seine einfache Handhabung, Robustheit und ein zeitgemäßes Design überzeugen.

mehr...

Blechlager-Retrofit

Neues Leben

Bei Trox Lüftungs- und Klimatechnik hat Stopa die Steuerung eines automatischen Blechlagers modernisiert. Als Vorteile nennt der Betreiber eine hohe Ersatzteil- und Anlagenverfügbarkeit sowie eine gesicherte Versorgung der angebundenen...

mehr...