Lineartechnik

Die Urform des Zylinders

stand auch bei der Namensvergabe für einen bestimmten elektrischen Antrieb Pate, den Elektrozylinder. Das ist ein DC- oder AC-Motor mit untersetzendem Getriebe, bei dem die Rotordrehung in eine Linearbewegung einer ausfahrenden „Kolbenstange“ umgewandelt wird. Man kann ihn aus Maschinenbausicht wie einen Pneumatikzylinder einsetzen. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei der Pneumatik allerdings größer und man muss auch die zulässige Einschaltdauer beachten. Unbeschadet dessen ist der Elektrozylinder eine sehr brauchbare Automatisierungskomponente, auch in der Handhabungs- und Fördertechnik. Besonders dort wo weit verzweigte Anlagen automatisiert werden, kann man oft auf Druckluft nicht zurückgreifen. Ein besonderer Vorzug ist auch, dass durch den Spindeltrieb im Schubrohr eine Last auf Zug oder Druck ohne Stromversorgung unbegrenzt gehalten werden kann. Mehrachsige Plattformen und Handlinggeräte sind möglich und wurden auch schon gebaut. Solche Geräte zeichnen sich auch durch Geräuscharmut aus. Es gibt natürlich mehrere Baureihen, die einen beachtlichen Einsatzbereich abdecken. Das finden Sie aber alles im 50seitigen Katalog.he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Standzeit verlängert

NSK-Gehäuselager sparen 5.000 Euro

Durch den Wechsel auf Molded-Oil-Gehäuselager konnte ein Getränkehersteller die vorzeitigen Ausfälle von Wälzlagern an Förderanlagen drastisch reduzieren. Die Lebensdauer der Lager hat sich dadurch verlängert, und der Anwender spart pro Jahr mehr...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Linearmodule

Universell einsetzbar

Die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS von Bosch Rexroth erfüllen mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an die Dynamik und Genauigkeit von bis zu 80 Prozent aller Anwendungen.

mehr...