Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

DryLin R-Linearleitlager

Fünf Jahre statt sechs Monate

DryLin R-Lineargleitlager von Igus in Köln sind schmierfrei, robust und schmutzunempfindlich. Die Linear-Rundführungen mit verschleißfesten Polymeren ersetzen in zahlreichen Fällen metallische Buchsen. Wartungsintervalle verkürzen sich, die Lebensdauer wird gesteigert. In einer Sitzbezugsprüfmaschine der Firma Lear Corporation in Allershausen etwa – einem amerikanischen Automobilzulieferer – laufen DryLin R-Flanschlager bereits seit über eineinhalb Jahren ohne Ausfall. Die Lastbeanspruchung ist in Y- und Z-Richtung hoch, der Hub sollte gering sein mit zehn bis maximal 40 Millimeter. Vorher eingesetzte Kugelumlaufführungen mussten schon nach drei Monaten ausgetauscht werden. Auch bemerkenswert ist ein Beispiel bei der Firma Poppe Gummiwarenfabrik in Gießen: Hier waren in einer Ablängmaschine für Gummischläuche Kugelbuchsen bereits nach sechs Monaten ausgefallen. Der Grund: starke Verschmutzung mit Talkum. Seit nunmehr fünf Jahren verrichten selbsteinstellende DryLin R-Lineargleitlager störfrei ihren Dienst. Und noch ein Beispiel: die österreichische Montanuniversität in Leoben, Steiermark. Hier entschied man sich bei einer Steinkreissäge, mit der riesige Steinblöcke zersägt werden, für Lineargleitlager, nachdem zuvor Kugelführungen Probleme bereitet hatten. DryLin R-Lineargleitlager von Igus basieren auf speziell für die Lineartechnik entwickelten, hoch verschleißfesten Polymeren. Die Standard-Gleitfolien sind aus dem Werkstoff Iglidur J für gute Gleitreibwerte gefertigt, die Hochtemperatur-Gleitfolien aus Iglidur X für zusätzlich eine langfristige Anwendungstemperatur bis 250 Grad Celius. Die Lineargleitlager sind in ihren Abmessungen kompatibel mit denen von Linearkugelbuchsen; sie benutzen Rundwellen als Gegenlaufpartner und akzeptieren dabei die unterschiedlichsten Wellenpartner. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Polymer-Gelenklager

Trotz Metall keine Schmierung nötig

Starke Verschmutzungen, Staub und Späne sind der Alltag für Steh- und Flanschlager. Mit den Igus-Kugelkalotten aus dem Spritzguss können Kunden auf eine schmiermittel- und wartungsfreie Lösung für ihre metallischen Gehäuselager zurückgreifen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Engineering

Item überarbeitet seine Online-Tools

Item erweitert sein Engineeringtool, die neuen Komponenten und Optionen bieten Anwendern mehr Konstruktions- und Konfigurationsmöglichkeiten. Aktualisiert wurden auch der Motiondesigner und die Inbetriebnahmesoftware Motionsoft.

mehr...
Anzeige

Kugelgewindetriebe

Vom Runden ins Gerade

Die Kugelgewindetriebe von Dr. Tretter wandeln mit einem hohen Wirkungsgrad die Rotation eines Motors in eine lineare Bewegung um. Zu sehen sind die wirtschaftlichen Komponenten auf der all about automation in Leipzig.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige