Maschinen- und Anlagenbau

Mehr als doppelt so gut

Eduard Kronenberger Stanz- und Kunststofftechnik aus Solingen hat mit der Anschaffung mehrerer Doppelstock-Depotstationen eine Maschinen-Nachlaufzeit von ehemals einer Stunde auf drei Stunden realisieren können. Die neuen Doppelstock-Depotstationen der P+K Anlagen- und Maschinenbau wurden speziell auf die Bedürfnisse hin konstruiert und mit dem MB-Systembaukasten von Item Industrietechnik realisiert. Die neuen Doppelstock-Depotstationen ermöglichen eine optimale Bauraumausnutzung bei gleichzeitig großer Flexibilität. Die Station steht nicht nur auf Rollen – sie ist über Steckverbindungen mit dem Stanzautomaten verbunden, so dass Wartungsarbeiten problemlos durchgeführt werden können. Das Prinzip der komplett aus dem Item MB Systembaukasten der Baureihen 6 und 8 und den dazugehörigen Zubehörelementen, etwa Kabelkanäle, aufgebauten Depotstationen ist so einfach wie genial und lässt sich auch über mehr als zwei Etagen realisieren. Dabei sind die Anzahl der Behälter, in welche die Stanz- und Biegeteile ausgeworfen werden, sowie die Stückzahl pro Behälter frei wählbar. Die Werkstückträger sind zur Aufnahme von unterschiedlichen Kisten- beziehungsweise Verpackungsgrößen ausgelegt. Die Depotstation ist so gesteuert, dass ein Voralarm ausgelöst wird, wenn die letzte Kiste in die Befüllung geht. Die Behälter können dank der Negativfräsungen in den Werkstoffträgern exakt zentrisch unter dem Auswurf positioniert werden. Abgerundet wird die 29 bis 31 Kisten fassende Doppelstock-Depotstation durch einen pneumatischen Hublift, der den Transport der Kisten in die nächste Ebene realisiert. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Auslegungssoftware

Digital konfigurieren

Bei Item steht die Digitalisierung im Fokus. Das Unternehmen aus Solingen hat die Auswahl- und Auslegungssoftware Motiondesigner erneut erweitert. Ab sofort ermöglicht dieses Online-Tool eine zuverlässige Berechnung von Auslegerachsen.

mehr...

Wälzlager

Lebenslang leichtgängig

Wälzlager für Förderbänder. Gurtbandförderer können große Materialmengen zuverlässig und schnell bewegen und sind in vielen industriellen Anwendungen unerlässlich.

mehr...
Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomischer Zusatz

Den Schwerpunkt des Messeauftrittes bilden bei Rose kundenspezifisch entwickelte Panel PCs, die innovative Zusatzausrüstungen wie eine Kamera zur Gesichtserkennung, einen RFID-Card-Reader oder eine elektronisch umschaltbare Tasterbeschriftung haben.

mehr...

Rohrverbinder

Schönes Geländer

Die Rohrverbinder der BR-Serie von Brinck haben ein montagefreundliches Innenspannsystem, daher gibt es an den Stoßstellen keine Kanten und Stufen. Diese Aluminium-Elemente eignen sich für die Konstruktion von Geländern, Absturzsicherungen und...

mehr...

Förderanlagen

Schienen für Schwerlast

Torwegge hat neue Schienen für Förderanlagen im Programm. In zwei wesentlichen Punkten unterscheiden sich die Mini-Schwerlast-Röllchenschienen von herkömmlichen Produkten dieser Art.

mehr...