Dichtungstechnik in Abeg-Leistungsklassen

Alles dicht?

Dichtungen verhindern das Durchwirken gasförmiger, flüssiger und fester Stoffe durch die Fugen bei miteinander verbundenen Bauteilen im ruhenden oder bewegten Zustand. Findling Wälzlager in Karlsruhe hat diverse Dichtungstechnik in Kombination mit den vier Abeg-Leistungsklassen für unterschiedliche Anforderungen im Angebot – für Standard- und für Individuallösungen. Ob bei extremen Temperaturen, im Umfeld aggressiver Stoffe oder unter üblichen Einsatzbedingungen – die Anforderungen an Dichtungsmaterialien und -formen steigen beständig. Die Bedeutung von Dichtungen kommen oft erst dann zum Tragen, wenn nicht alles dicht und die Funktionalität einer Maschine gefährdet ist; Ausfallzeiten und erhebliche Kosten können die Folge sein. Für eine einwandfreie, effiziente und verschleißarme Funktion empfiehlt es sich, sowohl für Anschlusskonstruktionen als auch innerhalb von Komponenten verschiedene Produkte mit jeweiligen Einbaumaßen und Rahmenbedingungen frühzeitig in der Konzeptions- und Konstruktionsphase zu berücksichtigen. Dazu gehört bei den Wälzlagern auch die Dichtungstechnik. Guter Rat und das richtige Produkt müssen dabei nicht teuer sein, denn Anwender können mit der Abeg-Methode die nach technischen und wirtschaftlichen Kriterien optimale Komponente aus einem breiten Spektrum gedichteter Lagertechnik ermitteln. Die Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von spezialisierten Abeg-Technologielieferanten macht eine große Variantenvielfalt möglich – und dies in allen vier Leistungsstufen. Das Produktsortiment ermöglicht zum Beispiel die Kombination der drei Leistungsstufen Premium für anspruchsvollste Hightech-Einsätze, Supra (leistungsbewusst für fast universelle Anwendungsmöglichkeiten) und Eco (kostenbewusst, solide Basistechnologie) mit den Dichtungsvarianten Z (nicht schleifende Spaltdichtung), LB (nicht schleifende einlippige Gummidichtung in Nut geführt), RS (schleifende einlippige Gummidichtung), D (schleifende einlippige Gummidichtung in Nut geführt) und LU (schleifende zweilippige Gummidichtung in Nut geführt). pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wälzlager

Lebenslang leichtgängig

Wälzlager für Förderbänder. Gurtbandförderer können große Materialmengen zuverlässig und schnell bewegen und sind in vielen industriellen Anwendungen unerlässlich.

mehr...

Dünnringlager

Schlanke Lager

Dünnringlager können in Anwendungen mit wenig Bauraum Probleme lösen, wenn sie professionell ausgewählt und eingesetzt werden. Findling ist auf diesem Gebiet Spezialist.

mehr...
Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomischer Zusatz

Den Schwerpunkt des Messeauftrittes bilden bei Rose kundenspezifisch entwickelte Panel PCs, die innovative Zusatzausrüstungen wie eine Kamera zur Gesichtserkennung, einen RFID-Card-Reader oder eine elektronisch umschaltbare Tasterbeschriftung haben.

mehr...

Rohrverbinder

Schönes Geländer

Die Rohrverbinder der BR-Serie von Brinck haben ein montagefreundliches Innenspannsystem, daher gibt es an den Stoßstellen keine Kanten und Stufen. Diese Aluminium-Elemente eignen sich für die Konstruktion von Geländern, Absturzsicherungen und...

mehr...

Förderanlagen

Schienen für Schwerlast

Torwegge hat neue Schienen für Förderanlagen im Programm. In zwei wesentlichen Punkten unterscheiden sich die Mini-Schwerlast-Röllchenschienen von herkömmlichen Produkten dieser Art.

mehr...