Datenleitung Chainflex

Noch mehr Platz

Jetzt bietet der Energieketten- und Leitungsspezialist Igus seine Datenleitungen der Serien Chainflex CF11 und Chainflex CF211 für massiv kleinere Radien in hoch dynamisch bewegten Ketten-Anwendungen an. Das spart Platz, ermöglicht Konstrukteuren noch kleiner und smarter bei hohen Geschwindigkeiten zu bauen und mit unverändert hoher Lebensdauer, trotz höchster Biegebeanspruchung. Möglich wurde das Upgrading durch über zwei Jahre lange Versuchsreihen mit Optimierungsmaßnahmen insbesondere am Leitungsschirm und an den Schlaglängen beziehungsweise den einzelnen Verseilschritten der Leitungen. Ende 2008 war der Startschuss gefallen zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess mit dem Ziel, die Lebensdauer weiter zu erhöhen ohne die Kosten zu steigern. Ohne irgendwelche Beschädigungen haben die Leitungen mehr als 30 Millionen Doppelhübe beziehungsweise 36.691 Kilometer Verfahrweg in der Energiekette zurückgelegt bei einem Testradius von fünf mal Durchmesser. Ergebnis: Der zulässige Biegeradius konnte bei der TPE-Mess-Systemleitung CF11 jetzt um 32 Prozent verkleinert werden, bei der PVC-Variante CF211 um 25 Prozent. Die Hightech-Datenleitung CF11 hat einen besonders abrieb- und biegefesten, halogenfreien, öl- und bioölbeständigen TPE-Außenmantel sowie einen Innenmantel, der ebenfalls aus einer speziell auf die mechanischen Anforderungen in Ketten abgestimmten TPE-Mischung ist. Die Leitung ist stabil verseilt: Je zwei Adern werden paarweise mit kurzen Schlaglängen verseilt, auch die Schlaglängen der Aderpaare sind kurz. Durch die hohe Standsicherheit des Gesamtschirms und der Verseilung sind nun auch bei dreißig Prozent kleineren Biegeradien höchste EMV-Sicherheit mit hohen Datenübertragungsqualitäten bestätigt. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Industriegasfedern

Ziemlich gut gewickelt

Kohls Maschinenbau setzt in den neuen Vertikal-Bandagiermaschinen Gasfedern von ACE ein. Wer wegen einer Sportverletzung schon einmal bandagiert wurde, weiß, wie wichtig eine gleichmäßige und plane Wicklung ist.

mehr...

Igus-Zahnräder

Mit 3D-Druck Prototypen bauen

Überschlagen sich Zeit- und Kostenaufwand in der Prototypenherstellung, kann es für Start-ups wirtschaftlich kritisch werden. Easelink aus Graz setzt deswegen auf Igus-Zahnräder aus dem 3D-Druckservice.

mehr...