Lineartechnik

Automatisierung aus einer Hand

Eine Vielzahl von exzellenten Einzelkomponenten garantiert längst kein optimales Ganzes. Zu viele Schnittstellen bergen Probleme, die bei der Planung noch nicht vollständig bedacht werden können. Komplettanbieter Minitec kennt die diesbezüglichen Sorgen und Nöte seiner Kunden. Deshalb bietet er für Aufgabenstellungen von A wie Automatisierungstechnik bis W wie Workstation gesamtheitliche Systemlösungen und deren Umsetzung an. Die umfassenden Lösungen der Pfälzer helfen Kräfte und Ressourcen zielgerichtet und effektiv einzusetzen – von der Problemanalyse bis zur Inbetriebnahme. Das Unternehmen bietet deshalb nicht nur bewährte Komponenten für Anlagenbau und Automatisierungstechnik, sondern projektiert und realisiert mit einem erfahrenen Team individuelle Gesamtkonzepte für Materialfluss und Montagetechnik.

Die Grundlage dafür bildet sein flexibles Baukastensystem aus Profilen, Linearführungen und Elementen zur ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung. Ergänzt werden diese durch Komponenten der Pneumatik, Hydraulik und Elektrik sowie Förderanlagen, Werkstückträger-Transportsysteme und Antriebe. Aus diesen Teilen erstellen erfahrene Fachleute Module, die dann zu kompletten Automatisierungslösungen für ganz individuelle Aufgabenstellungen zusammenwachsen.

Zahlreiche realisierte Anlagen für Materialfluss und Handling, Qualitätssicherung und Etikettenverarbeitung, Maschinenschutz und Photovoltaik, Labor- und Messeinrichtungen stehen in vielen Ländern Europas und Übersee. Auch dort werden die Anwender mit Problemen nicht allein gelassen. Weltweiter Service gehört für die Waldmohrer und ihre Partner zu den komplexen Lösungen aus einer Hand.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Inhouse-Angebote

Minitec eröffnet Werk in USA

Minitec setzt weiter auf Internationalisierung und eröffnet ein neues Werk im US-Bundesstaat New York. Das moderne Gebäude sollattraktive Arbeitsbedingungen für 40 Mitarbeiter bieten. Außerdem sind Weiterbildungsmaßnahmen nach deutschem Vorbild...

mehr...

Federn und Ringe

Kleine Helfer für Kinematiken

Auf der Motek stellt TFC unter anderem die Crest-to-Crest-Wellenfedern und Spirolox-Sicherungsringe von Smalley vor.Sie übernehmen das Einstellen der Vorspannung von Wälzlagern oder das präzise Fixieren von Getriebewellen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...