Aluminiumprofile

Aluminiumprofile

Die modularen Elemente des Isel-Profilbaukastens finden in diversen Kombinationsvarianten zum Bau von Maschinen, Vorrichtungen und Anlagen im Maschinenbau und der Fabrikautomation Anwendung. Es sind Profile, Verbindungselemente, zugehörige Abdeckungen und notwendiges Zubehör. Mit den hochfesten, stranggepressten Schienen lassen sich beliebige Konstruktionen ohne weitere Oberflächenbearbeitung sauber und schnell aufbauen. Alle Elemente sind nach DIN 17615 gefertigt, natur eloxiert und in ihren Rastermaßen aufeinander abgestimmt. Sie sind mit T-Nuten versehen, die den Einsatz der Verbindungselemente ermöglichen, die Schrauben der formschlüssigen Direktverbindungen aufnehmen und noch andere Funktionen übernehmen können. Sowohl durch die Spannverbindungen als auch durch die direkte Verbindung mit metrischen Schraubenverbindungen entstehen feste zug-, verdreh- und biegestabile Verbindungen zwischen den Profilen. Bereits bei der Entwicklung der Aluminiumprofile waren Lösungen für industrielle Aufgabenstellungen die Vorgabe. Ob Grund- oder Maschinengestelle, Schutzumhausungen, Maschinenaufbauten, Automatisierungs- oder Handlingsysteme, Laboreinrichtungen oder anspruchsvolle Konstruktionen in Reinraumbereichen. Neben Ständerprofilen, Rahmenprofilen und Paneelprofilen bietet der Hersteller eigens entwickelte formstabile und leichte T-Nutenplatten an. Die innere Wabenstruktur macht sie stabil, das macht das System geeignet für den Aufbau von Tischen. Diese Tischprofile sind in Breiten von 75 bis 375 Millimeter lieferbar und teilweise plangefräst. Längen bis 6.000 Millimeter ermöglichen wirtschaftliche Zuschnitte. Abgerundet wird das Programm durch Zubehör, etwa Schnellspannverbindungen, Gewindeschienen, Gleitmuttern, T-Nutensteine, Eckverbinder, Bodenbefestigungen, Gerätefüße, Geräterollen, Einfassungen für Scheiben und Abdeckplatten. Konstrukteuren stehen für Ihre Arbeit CAD-Daten zurVerfügung. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lineareinheit

Für schnelles Verfahren

Wo bisher übliche Lineareinheiten mit Spindelantrieben an ihre Grenzen stoßen, spielen Lineareinheiten mit Linearmotoren ihre Vorteile aus: Sie erreichen hohe Beschleunigungswerte, fahren Positionen punktgenau an und arbeiten durch den Wegfall...

mehr...

Stahl-Linearführungen

Leichte Bewegung

Mit den Stahl-Linearführungen LF 15, LF 20, LF 25 und LF 30 aus dem i-dimod-Linearführungsprogramm erweitert Isel das Produktprogramm. Basis sind dabei gehärtete und geschliffene Stahlschienen mit spezieller Kontur für hohe Laufgenauigkeit und...

mehr...

Vierpunktlager

Rodriguez sorgt für Licht im Leuchtturm

Kugeldrehverbindungen von Rodriguez finden sich auch in vielen eher außergewöhnlichen Anwendungen: So fiel bei der Sanierung eines Leuchtturmscheinwerfers auf der Shetlandinsel Bressay die Wahl auf ein Hochleistungs-Vierpunktlager des Spezialisten.

mehr...

Hybrides Linearsystem

Schneller in der Kurve

Bis zu 20 Prozent schnellere Taktzeiten verspricht das hybride Transfersystem LS Hybrid von Weiss. Die Weiterentwicklung des Transfersystems LS 280 mit rein mechanischem Antrieb setzt dabei auf eine Kombination aus mechanischem Kurven-Antrieb und...

mehr...
Anzeige

Magspring

Feder lässt Massen schweben

Die Kompensation von Gewichtskräften und die Erzeugung von hubunabhängigen Konstantkräften sind die primären Einsatzfelder der Magnetfeder Magspring im Lineartechnik-Programm von Jung (JA² ).

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

EMC-HD-Varianten

Neue Zylinder sind doppelt so schnell

Bosch Rexroth verdoppelt Geschwindigkeit des elektromechanischen Zylinders Heavy Duty, EMC-HD 150, und erhöht die Dynamik kraftvoller Bewegungen mit neuen Varianten des Plug & Play Aktuators EMC-HD. Sie kommen vor allem beim Biegen, Formen,...

mehr...

Kabeleinführungsleisten

Gut abgeschirmt

Icotec präsentiert seine neuen Kabeleinführungsleisten EMV-KEL-U und EMV-KEL-E. Ihre Rahmen sind hochleitfähig metallisiert, zusammen mit Kabeltüllen des Typs EMV-KT gelingt es, schirm- und feldgebundene Störungen effizient abzuleiten. 

mehr...