Lineartechnik

Eigenkonstruktionen mit System

Das Aluminiumprofil-Baukastensystem Maps sprengt durch einen Grundverbinder mit Rundkopfanker die 90-Grad-Grenze. Dadurch werden Konstruktionsvarianten möglich, die sich exakt in jeden Raum und jede Einsatzvorgabe einfügen lassen. Die Einsatzmöglichkeiten reichen von Regalkonstruktionen über Verkleidungen, Schutzzäune und Umhausungen bis hin zu Transportwagen und Werkstatteinrichtungen. Das Baukastenprinzip verringert den Konstruktionsaufwand und sorgt für kurze Planungs- und Montagezeiten. Standardisierte Längsnuten und einheitliche Bohrungsraster dienen zur Aufnahme der verschraubbaren Verbindungs- und Anschlusselemente. Änderungen und Erweiterungen sind jederzeit möglich, die Komponenten bleiben wiederverwendbar.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

RFID-Betreibermodelle

Auf den Weg gebracht

RFID-Betreibermodelle für die automatische IdentifikationBisher war RFID vor allem Großunternehmen vorbehalten. Nun wird die Funktechnologie dank neuer, flexibler Betreibermodelle auch für die Lieferketten mittelständischer Firmen interessant.

mehr...

Dünnringlager

Schlanke Lager

Dünnringlager können in Anwendungen mit wenig Bauraum Probleme lösen, wenn sie professionell ausgewählt und eingesetzt werden. Findling ist auf diesem Gebiet Spezialist.

mehr...

Stoßdämpfer

TPU schützt

ACE hat die Kleinstoßdämpfer aus ihrer Protection-Baureihe weiterentwickelt. Die speziell für den Einsatz unter erschwerten Produktionsbedingungen konzipierte PMCN-Familie ist ab sofort mit Schutzkappen aus thermoplastischem Polyurethan (TPU)...

mehr...
Anzeige

Gasdruckfedern

Dämpfung – immer anders!

Auslegung von Gasdruckfedern. Gasdruckfedern müssen komplexen Anforderungsprofilen gerecht werden. Moderne Gasfedersysteme von Suspa sind von Grund auf so konzipiert, dass sie exakt auf individuelle Leistungscharakteristiken abgestimmt werden.

mehr...

Hexapod

Zusammengefalteter Sechsbeiner

Parallelkinematische Hexapoden positionieren in sechs Freiheitsgraden und arbeiten präziser, als das mit seriellen, gestapelten Systemen möglich ist. In Automatisierungsanlagen sind die Einbauverhältnisse aber meist beengt.

mehr...