Aluminium-Schwerlastprofile

Eine große Familie

Auf Basis seiner Aluminium-Schwerlastprofile bietet Rose und Krieger seinen Kunden nun auch die passende Lineareinheiten-Baureihe RK Powerline an. Die Profile dienen als Tragekonstruktion und sind mit zwei Führungskonzepten – Stahlwellen oder Kugelschienen – und zwei Antriebsarten – Zahnriemen oder Zahnstangen – erhältlich. Die eingesetzten Stahlwellen haben einen Durchmesser von 30 Millimetern und werde mit einem eigens hierfür konstruierten Halteprofil in der Nut des Schwerlastprofils befestigt. Ähnlich verhält es sich mit den Kugelschienen. Sie haben eine Breite von 35 Millimetern und werden ebenfalls über Befestigungsnuten an das Trägerprofil angebunden. Werden die Lineareinheiten über Zahnriemen angetrieben, stehen Standardzahnriemen GT 60 mit Teilung acht und auf Wunsch eine Rahmenbreite bis 100 Millimeter möglich. Die Standardlänge für alle Lineareinheiten beträgt sechs Meter. ai

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Ein HMI-Meilenstein:

Der High-Performance-Taster

Der neue CANEO series10 von CAPTRON überzeugt durch Sensor Fusion Technology und sein weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip. Er ist frei programmierbar (IO-Link) und einzigartig durch sein Design- und Funktionskonzept.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kreuztische

Kreuztische mit Durchlichtöffnung

Die Scantische von Steinmeyer Mechatronik sind universell einsetzbar. Jetzt hat der Spezialist für Positionierlösungen seine XY-Systeme mit Durchlichtöffnung überarbeitet. Das Ergebnis: verbesserte Leistung und noch mehr Anwendungsmöglichkeiten.

mehr...

Endenbearbeitung

Hartdrehen von Enden

Rodriguez realisiert kundenspezifische Anpassungen von Standardteilen, die dank der eigenen Fertigungskapazitäten möglich ist. Hierzu gehört auch die Endenbearbeitung lineartechnischer Produkte – Wellen, Kugelgewindetriebe und Trapezgewindespindeln...

mehr...