Aluminium-Schwerlastprofile

Eine große Familie

Auf Basis seiner Aluminium-Schwerlastprofile bietet Rose und Krieger seinen Kunden nun auch die passende Lineareinheiten-Baureihe RK Powerline an. Die Profile dienen als Tragekonstruktion und sind mit zwei Führungskonzepten – Stahlwellen oder Kugelschienen – und zwei Antriebsarten – Zahnriemen oder Zahnstangen – erhältlich. Die eingesetzten Stahlwellen haben einen Durchmesser von 30 Millimetern und werde mit einem eigens hierfür konstruierten Halteprofil in der Nut des Schwerlastprofils befestigt. Ähnlich verhält es sich mit den Kugelschienen. Sie haben eine Breite von 35 Millimetern und werden ebenfalls über Befestigungsnuten an das Trägerprofil angebunden. Werden die Lineareinheiten über Zahnriemen angetrieben, stehen Standardzahnriemen GT 60 mit Teilung acht und auf Wunsch eine Rahmenbreite bis 100 Millimeter möglich. Die Standardlänge für alle Lineareinheiten beträgt sechs Meter. ai

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Firmenübernahmen

RK Rose+Krieger kauft zu

RK Rose+Krieger übernahm zum 1. Januar die beiden Unternehmen APT Automation & Produktionstechnik sowie LHT Linear- und Handhabungstechnik und verschmolz sie zur RK Antriebs- und Handhabungstechnik GmbH (RK-AHT).

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Plagiate

Risiken bei gefälschten Wälzlagern erkennen

Der meist unwissentliche Einsatz von gefälschten Wälzlagern beeinträchtigt die Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen und stellt ein Sicherheitsrisiko dar. NSK unternimmt große Anstrengungen, Fälschern das Handwerk zu legen und klärt über die...

mehr...