Aluminium-Schwerlastprofile

Eine große Familie

Auf Basis seiner Aluminium-Schwerlastprofile bietet Rose und Krieger seinen Kunden nun auch die passende Lineareinheiten-Baureihe RK Powerline an. Die Profile dienen als Tragekonstruktion und sind mit zwei Führungskonzepten – Stahlwellen oder Kugelschienen – und zwei Antriebsarten – Zahnriemen oder Zahnstangen – erhältlich. Die eingesetzten Stahlwellen haben einen Durchmesser von 30 Millimetern und werde mit einem eigens hierfür konstruierten Halteprofil in der Nut des Schwerlastprofils befestigt. Ähnlich verhält es sich mit den Kugelschienen. Sie haben eine Breite von 35 Millimetern und werden ebenfalls über Befestigungsnuten an das Trägerprofil angebunden. Werden die Lineareinheiten über Zahnriemen angetrieben, stehen Standardzahnriemen GT 60 mit Teilung acht und auf Wunsch eine Rahmenbreite bis 100 Millimeter möglich. Die Standardlänge für alle Lineareinheiten beträgt sechs Meter. ai

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wälzlager

Lebenslang leichtgängig

Wälzlager für Förderbänder. Gurtbandförderer können große Materialmengen zuverlässig und schnell bewegen und sind in vielen industriellen Anwendungen unerlässlich.

mehr...
Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomischer Zusatz

Den Schwerpunkt des Messeauftrittes bilden bei Rose kundenspezifisch entwickelte Panel PCs, die innovative Zusatzausrüstungen wie eine Kamera zur Gesichtserkennung, einen RFID-Card-Reader oder eine elektronisch umschaltbare Tasterbeschriftung haben.

mehr...

Rohrverbinder

Schönes Geländer

Die Rohrverbinder der BR-Serie von Brinck haben ein montagefreundliches Innenspannsystem, daher gibt es an den Stoßstellen keine Kanten und Stufen. Diese Aluminium-Elemente eignen sich für die Konstruktion von Geländern, Absturzsicherungen und...

mehr...

Förderanlagen

Schienen für Schwerlast

Torwegge hat neue Schienen für Förderanlagen im Programm. In zwei wesentlichen Punkten unterscheiden sich die Mini-Schwerlast-Röllchenschienen von herkömmlichen Produkten dieser Art.

mehr...