Aktive Stoßdämpfung

So kehrt Ruhe ein

Die aktive Stoßdämpfung erleichtert Konstrukteuren bereits heute ihre tägliche Arbeit. Denn ACE hat in Zusammenarbeit mit ERAS ein Vorgehen entwickelt, dass gefährliche Schwingungen in Anlagen zur Ruhe bringt. Um die vorhandenen Schwingungen genau feststellen zu können, werden im ersten Schritt umfangreiche Messungen durchgeführt. Dazu werden seismische Sensoren eingesetzt, denn sie erfassen die langsamen Frequenzen sehr genau. Dann wird die Konstruktion zum einen von Hand angestoßen, wodurch die dominante Eigenfrequenz gemessen werden kann. Zum anderen wird in Form eines Hammerschlags ein Impuls auf die Konstruktion gegeben und ebenfalls gemessen. Der Vorteil dieser Methode ist, dass sie alle anderen Frequenzen, insbesondere die hohen, sichtbar macht. Steht nach Abschluss aller Messungen das Ergebnis fest, können beispielsweise Zusatzmassen an den Führungsrahmen der Konstruktion oder gezielt angebrachte Versteifungen das System zur Ruhe zu bringen. Darüber hinaus lassen sich Schwingungen auch durch den Einsatz von Elektrodendämpfern eliminieren. ai

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wälzlager

Lebenslang leichtgängig

Wälzlager für Förderbänder. Gurtbandförderer können große Materialmengen zuverlässig und schnell bewegen und sind in vielen industriellen Anwendungen unerlässlich.

mehr...
Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomischer Zusatz

Den Schwerpunkt des Messeauftrittes bilden bei Rose kundenspezifisch entwickelte Panel PCs, die innovative Zusatzausrüstungen wie eine Kamera zur Gesichtserkennung, einen RFID-Card-Reader oder eine elektronisch umschaltbare Tasterbeschriftung haben.

mehr...

Rohrverbinder

Schönes Geländer

Die Rohrverbinder der BR-Serie von Brinck haben ein montagefreundliches Innenspannsystem, daher gibt es an den Stoßstellen keine Kanten und Stufen. Diese Aluminium-Elemente eignen sich für die Konstruktion von Geländern, Absturzsicherungen und...

mehr...

Förderanlagen

Schienen für Schwerlast

Torwegge hat neue Schienen für Förderanlagen im Programm. In zwei wesentlichen Punkten unterscheiden sich die Mini-Schwerlast-Röllchenschienen von herkömmlichen Produkten dieser Art.

mehr...