Linearmodule

Universell einsetzbar

Die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS von Bosch Rexroth erfüllen mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an die Dynamik und Genauigkeit von bis zu 80 Prozent aller Anwendungen.

Die Module erfüllen die Anforderungen an Dynamik und Genauigkeit von bis zu 80 Prozent der Anwendungen im Maschinenbau. © Bosch Rexroth

Konstrukteure bestellen sie mit millimetergenau festgelegtem Hub ohne Einschränkungen durch Raster. Die Module sind für das Handling, für Zustell- und Entnahmeaufgaben sowie die allgemeine Automatisierung konzipiert und ergänzen das Rexroth-Portfolio an Linearmodulen. Sie basieren auf einem Aluminiumprofil. Darin sind je nach Baugröße ein oder zwei Kugelschienenführungen sowie wahlweise ein Zahnriemenantrieb oder ein Kugelgewindetrieb integriert. Die Baumaße entsprechen bei marktüblichen Tragzahlen den im Markt verbreiteten Maßen und lehnen sich auch an die Abmessungen der anderen Linearmodule von Rexroth für Hochpräzisionsanwendungen an.

Auswahl, Konfiguration und Bestellung kann komplett digital erfolgen. Mit wenigen Klicks kommen Konstrukteure im Rexroth Auswahl- und Auslegungstool Linselect zu ihrer anwendungsgerechten Lösung und können dort intuitiv geführt die Mechanik sowie Motor und Antriebsregler bestimmen. Die Funktionsmodule mit Riemenantrieb decken Hübe bis maximal 3.800 Millimeter ab, die Kugelgewindetriebvarianten bis zu 1.500 Millimeter. Die Hübe sind millimetergenau ohne Einschränkungen durch Rastermaße wählbar. Marktübliche Anforderungen erfüllt der Anbieter mit weiteren Konfigurationsmöglichkeiten. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kartesische Kinematik

Hier kommt frischer Wind

Handling-Lösung. Bosch Rexroth zeigt ein Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit moderner Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert.

mehr...

EMC-HD-Varianten

Neue Zylinder sind doppelt so schnell

Bosch Rexroth verdoppelt Geschwindigkeit des elektromechanischen Zylinders Heavy Duty, EMC-HD 150, und erhöht die Dynamik kraftvoller Bewegungen mit neuen Varianten des Plug & Play Aktuators EMC-HD. Sie kommen vor allem beim Biegen, Formen,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Autosynchrone Werkerführung

Immer in Bewegung

In Stuttgart präsentiert iie unter ihrer Produktmarke "Computer Aided Works" die aktuellste Generation ihrer Autosynchronen Werkerführung. Sie führt die Mitarbeiter Schritt für Schritt prozesssicher durch die Montage. Komplexe Montagevorgänge werden...

mehr...

Meinung

Drei Fragen an... Dietmar Weik

Motek 2019. Tox Pressotechnik ist für seine Clinch-Technologie bekannt. Nun bietet das Unternehmen auch Systeme für Halbhohlstanzniete an. Was es damit auf sich hat und was Tox außerdem noch auf der Motek präsentieren wird, erklärt Geschäftsführer...

mehr...