handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Lineartechnik> Linearkomplettachse: Mehrere gleichzeitig

Hebebrücke im VideoEnergiezuführung: Schwere Brücke leicht gehoben

Igus-Memorial Bridge

Ein vorkonfektioniertes E-Kettensystem von Igus sorgt für eine ausfallsichere Energiezuführung an der Memorial Bridge in New Hampshire. Ein Video zeigt, wie die Readychains den vertikalen Hebemechanismus unterstützen.

…mehr

Linearkomplettachse LTSLinearkomplettachse: Mehrere gleichzeitig

sep
sep
sep
sep
Linearkomplettachse LTS: Linearkomplettachse: Mehrere gleichzeitig

SKF hat die direkt angetriebene Linearkomplettachse LTS für Hochpräzisionsanwendungen weiterentwickelt. Mit dem Standard-Baukastensystem LTSE, das für ein breites Anwendungsspektrum geeignet ist, lassen sich Linearlösungen flexibel realisieren, sagt der Anbieter aus Schweinfurt und setzt das „E“ für deutlich mehr Effizienz. Besonders geeignet sei das LTSE-System beispielsweise für Anwendungen in Handhabungs- und Montagelinien mit Verfahrwegen von 0,5 bis vier Meter; größere Verfahrwege sind durch Ansetzen mehrerer Basisteile möglich. Mit dem Baukastensystem kann der Maschinenbauer den Konstruktions- und Montageaufwand reduzieren und kostengünstige, flexible Lösungen für den Kunden erstellen. Beim LTSE liegt wesentliches Augenmerk auf den Gesamtkosten und einfacher Montage, flexiblem Grundaufbau und breiter Auswahlmöglichkeiten bei Dämpfern und Messsystemen. Die Linearachsen mit Linearmotorantrieb haben ein besonderes Konstruktionsmerkmal: Auf einer Achse können mehrere Schlitten gleichzeitig verfahren – auch bei unterschiedlichen Verfahrzyklen. Die Anzahl der Schlitten wird nur durch den zur Verfügung stehenden Bauraum begrenzt. Dieser Konstruktionsvorteil ermöglicht es, kompakt zu bauen und den Automatisierungsgrad zu erhöhen. Bei Auswahl und Auslegung steht dem Anwender bei Bedarf auch ein Expertenteam zur Verfügung, das einbaufertige Komplettlösungen erstellt und Mechanik, Linearmotor und Regler aufeinander abstimmt. Das bietet dem Anwender Vorteile: hohe Verfahrgeschwindigkeiten und Beschleunigungen, hohe Positioniergenauigkeiten, kurze Einschwingzeiten, spielfreier Antrieb. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Elektrische Schwerlastachse EGC-HD: Parallele Führung

Elektrische Schwerlastachse EGC-HDParallele Führung

Auch große Lasten wollen mit hoher Wirtschaftlichkeit und gleichzeitig großer Leistungsfähigkeit bewegt werden. Die elektrische Schwerlastachse EGC-HD von Festo vereint beides.

…mehr
Elektrische Schwerlastachse EGC-HD:

Elektrische Schwerlastachse EGC-HD

Parallele Führung

Auch große Lasten wollen mit hoher Wirtschaftlichkeit und gleichzeitig großer Leistungsfähigkeit bewegt werden. Die elektrische Schwerlastachse EGC-HD von Festo vereint beides.

…mehr
Roboterverfahrachsen: Eingepasst

RoboterverfahrachsenEingepasst

Die Steifigkeit in der aktuellen Generation der Roboterverfahrachsen von Güdel konnte durch Einpassung der Führungen in das geschlossene geschweißte Trägersystem erhöht werden. Dadurch kann nicht nur eine hohe Laufruhe, sondern auch in Not-Aus Situationen eine optimale Lastverteilung erreicht werden.

…mehr
Trackmotion-Verfahrachse TMF: Trackmotion-Verfahrachse: Automatisch verfahren

Trackmotion-Verfahrachse TMFTrackmotion-Verfahrachse: Automatisch verfahren

Von Güdel kommt eine Roboterverfahrachse – die Trackmotion TMF. Der Hersteller betont das Rollenführungssystem bezüglich Stabilität und Schmutzunempfindlichkeit. Großer Vorteil: Die Rollen lassen sich von außen einstellen.

…mehr
Zahnriemenachse ELGA: Zahnriemenachse ELGA: Auf den Punkt genau

Zahnriemenachse ELGAZahnriemenachse ELGA: Auf den Punkt genau

Auf der Strecke rasant, am Endpunkt präzise: Wenn man diese beiden Eigenschaften nur da nutzt, wo sie gefragt sind, wird ein Handling schnell. Eine Lösung von Festo: Mechatronische Kombinationen mit elektrischen Linearantrieben und pneumatischen Zylindern.…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige