Linearführung

Kurzer Hub, hohe Dynamik

Ein typischer SMT-Bestückungsautomat der Elektronikindustrie kann mehr als 50.000 Bauelemente pro Stunde auf Leiterplatten aufbringen und dabei bis zu 200 Feedern (Rollen mit elektronischen Bauteilen) verarbeiten.

In dieser Anwendung bewähren sich die Linearführungen der NH-Serie von NSK. (Bild: NSK)

Integrierte Bildverarbeitung stellt in Echtzeit sicher, dass jedes einzelne Bauelement korrekt platziert wird. Die Pick-and-Place-Einheiten in derartigen Anlagen werden hoch beansprucht. Nachdem ein Anlagenhersteller Ausfälle von Linearführungen hinnehmen musste, wandte er sich an NSK, wo die ausgefallen Komponenten untersucht wurden. Dabei zeigten sich Schäden, die auf eine zu hohe Momentbelastung hinwiesen. Als Ursache dafür können Fluchtungsfehler verantwortlich sein. NSK empfahl den Einsatz der selbstausrichtenden NH-Serie von Linearführungen, die sich für Hochgeschwindigkeits-Applikationen eignen.

Außerdem werde nun ein besonderes Fett verwendet, das eine bessere Schmierfähigkeit bei Stoßbelastungen aufweise als das Standardfett. Nach dem Einbau der Führungen vom Typ NH 20AN kam es nicht mehr zu Ausfällen. Die NH-Linearführungen erreichen lange Laufzeiten, und NSK hat inzwischen mehrere tausend Einheiten an den Hersteller der Bestückungsautomaten geliefert. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Konstruktionstool

Digital Engineering

Für alle Bereiche wie Betriebsmittelbau, Lineartechnik, Lean Production, Arbeitsplatzsysteme und Treppen/Podeste hat Item Online-Tools im Portfolio. Das Engineeringtool dient der Umsetzung von Konstruktionsaufgaben.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Linearführungen

Hochwertige Linearführungen

Hepco Motion, Hersteller hochqualitativer Linear-, und Ringführungssysteme, zeigt unter anderem Produkte des GV3-Linearführungssystems samt der jüngst hinzugefügten Neuerweiterung der Side Adjustment Carriage (SAA).

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lineartechnik

Hoch mit dem Cobot

SKF Motion Technologies zeigt sein Spektrum an Linearachsen, Kugelgewindetrieben und Aktuatoren sowie als Highlight das Lift- und Slidekit, mit dem Anwender die Reichweite ihres Cobots erweitern können.

mehr...

ACE auf der Motek

Für den Stopp in der Not

ACE nimmt erstmals viskoelastische Stoßdämpfer in das Portfolio auf und erweitert den Bereich der Sicherheitsprodukte. Damit bietet das Unternehmen Konstrukteuren und Anwendern Lösungen für Not-Stopp-Einsatzfälle.

mehr...