Linearbremsen

Hält auf jeden Fall

Mayr Antriebstechnik bietet jetzt eine elektromagnetische Version der spielfreien Linearbremsenreihe "Roba-linearstop". Sie ergänzt die bereits im Markt etablierten pneumatisch oder hydraulisch lüftenden Varianten. Nach dem Fail-Safe-Prinzip arbeitend ist die elektromagnetische Bremse im energielosen Zustand geschlossen und entspricht damit den geforderten Sicherheitsaspekten bei allen Betriebsbedingungen einschließlich Not-Aus und Stromausfall. Einsatz findet sie, wenn Kompressoren oder Aggregate für Druckluft oder Ölhydraulik unerwünscht sind. Alle Versionen dieser Bremse sind vollwertige Sicherheitsbremsen. Sie ermöglichen es, Achsen aus der Bewegung zuverlässig abzubremsen. Die Betriebsspannung beträgt 230 Volt AC. Aufgrund der hohen Kräfte erfordert das Lüften der Bremse eine hohe Übererregungsspannung. Ein spezielles Schnellschaltmodul beaufschlagt die 52-Volt-Spule der Bremse mit 207 Volt DC. Elektromagnetische Sicherheitsbremsen gibt es derzeit in den Größen 40, 60 und 80 mit 2.000, 6.500 und 17.500 Newton Haltekraft. Die komplette Produktfamilie in allen Betätigungsarten deckt einen Haltekraftbereich von 450 bis 40.000 Newton ab.  pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Förderanlagen

Schienen für Schwerlast

Torwegge hat neue Schienen für Förderanlagen im Programm. In zwei wesentlichen Punkten unterscheiden sich die Mini-Schwerlast-Röllchenschienen von herkömmlichen Produkten dieser Art.

mehr...
Anzeige

Durasense

Automated Relubrication System

Schaeffler Dura Sense is now available for linear recirculating ball bearing and guideway assemblies. Schaeffler integrates sensors and vibration analysis into its linear guidance systems and offers these mechatronic components with automated...

mehr...
Anzeige

Zustandsüberwachung

Reparatur ist planbar

Steinmeyer hat zusammen mit ifm das Guard-Plus-Konzept für die permanente Überwachung des Zustands von Präzisions-Kugelgewindetrieben entwickelt. Unerwartete Ausfälle von Kugelgewindetrieben verursachen speziell in der Serienproduktion schnell hohe...

mehr...