zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Linear Sonderlösungen

Nicht von der Stange

Bedarfsgerechte Lineartechnik-Sonderlösungen seien seine Spezialität, sagt der Anbieter Rodriguez. Für einen Hersteller von Fertigungssystemen für die zivile und militärische Luftfahrt entwickelte das Unternehmen aus Eschweiler zum Beispiel für eine Montagestation in den Hallenboden integrierte Kreuztische. Je vier Kreuztische in Zweierreihen wurden in den Boden der Produktionshalle versenkt. Spezielle Vorrichtungen in den Linearführungen nehmen die Füße der Montagestation auf. Auf diese Weise lassen sich die Station und damit die zu montierenden Bauteile millimetergenau positionieren. Wird die Montagestation nicht genutzt, sind die Linearführungen abgedeckt. Zu den kundenspezifischen Vorgaben, die Rodriguez bei der Entwicklung dieser speziellen Konstruktion berücksichtigen musste, zählte neben der hohen Tragkraft die niedrige Bauhöhe der Kreuztische von maximal 140 Millimeter. Auch die Genauigkeit der Rückstellung in Nullposition mittels Federkraft war mit plus/minus 0,5 Millimeter eine besondere Herausforderung für die Konstrukteure. Die Linearführungs-Spezialisten bewältigten die Anforderungen durch ein Konzept aus verschiedenen Stahlumbauteilen und Baugruppen mit Profilschienenführung sowie einer antriebsseitigen Kombination aus Kugelgewindetrieben und Federn. pb

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifer- und Schwenkeinheiten

Massenweise gedrehtes Messing Greifer und Schwenkeinheiten für Armaturenteile. Drehtechnikspezialist Flühs setzt auf eine weitgehend automatisierte Produktion. Bei den Handhabungskomponenten kommt es auf die Zuverlässigkeit an.

mehr...

Endenbearbeitung

Hartdrehen von Enden

Rodriguez realisiert kundenspezifische Anpassungen von Standardteilen, die dank der eigenen Fertigungskapazitäten möglich ist. Hierzu gehört auch die Endenbearbeitung lineartechnischer Produkte – Wellen, Kugelgewindetriebe und Trapezgewindespindeln...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Drehverbindungen

Großwälzlager mit langer Lebensdauer

Bei Großwälzlagern muss eine hohe Ausfallsicherheit gewährleistet sein – schließlich lassen sich Komponenten mit einem Außendurchmesser von bis zu 6.100 Millimeter und einem Gewicht von bis zu 20 Tonnen nur mit großem Aufwand ersetzen. 

mehr...
Anzeige

Toleranzhülsen

Vielseitige Helfer

Bei Dr. Tretter bilden Toleranzhülsen einen Messeschwerpunkt. In Stuttgart sind die kraftschlüssigen Verbindungselemente, die sich einfach wieder lösen lassen, in einem Roboterarm verbaut.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

ACE auf der Motek

Für den Stopp in der Not

ACE nimmt erstmals viskoelastische Stoßdämpfer in das Portfolio auf und erweitert den Bereich der Sicherheitsprodukte. Damit bietet das Unternehmen Konstrukteuren und Anwendern Lösungen für Not-Stopp-Einsatzfälle.

mehr...

Neuer Teststand

Igus nimmt Highspeed-Anlage in Betrieb

Auf mehr als 3.800 Quadratmetern betreibt Igus das größte Testlabor der Branche. Allein für Energieketten und Leitungen werden im Jahr zehn Milliarden Zyklen gefahren. Jetzt hat Igus auf dem Außengelände in Köln Porz-Lind eine neue automatisierte...

mehr...