Laufrollenführungen

Ruhige Führung

Maschinen-Schiebetüren oder Anlagenteile von Sondermaschinen, oft schwere Elemente, lassen sich ohne Linearführungen kaum bewegen. Gleich mehrere Bauformen finden sich nun im Ganter-Standardsortiment.

Linearführungen im Ganter-Standardsortiment

Der Normteilespezialist stellt Linearkugellager und Laufrollenführungen für Applikation im Werkzeugmaschinenbau und in der Handhabungstechnik vor. Linearkugellager sind analog zu Radial-Kugellagern aufgebaut. Sie haben eine äußere Laufschiene, in der sich eine Läuferleiste, die mittels Wälzlagerkugeln und Käfig auf Abstand und Position gehalten werden, linear bewegt. Je nach Anforderung stehen unterschiedliche Bauformen zur Verfügung, bei denen die Verfahrwege der Läuferleisten innerhalb beziehungsweise teilweise oder komplett außerhalb der Laufschienen liegen.Bei den komplett ausziehbaren Teleskop-Linearkugellagern sind dazu zwei Linearkugellager direkt oder mittels Zwischenprofil miteinander verbunden.

Laufrollenführungen werden aus Laufschienen und sich darin bewegenden Rollenläufern aufgebaut. Dabei kann zwischen drei Rollenläufern gewählt werden, die sich bezüglich Befestigung, Material und Abdichtung unterscheiden und im Standard mit drei Laufrollen ausgestattet sind. Die Laufschienen sind als Los- oder Festlagerschienen und in zwei Montagebohrungstypen erhältlich. Der Hersteller hebt die hohe Verfahrgeschwindigkeit und die Laufruhe der Laufrollenführungen hervor.

Anzeige

Die Verwendung von hochwertigen Wälzlager- und Vergütungsstählen sowie der Zink-Korrosionsschutz sorgen für geringen Verschleiß und hohe Lebensdauer.  pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wellenböcke

Durchweg stabile Stütze

Mit den Wellenböcken von Dr. Tretter erhalten Konstrukteure eine Möglichkeit, Führungswellen von Linearkugellagern an den jeweiligen Maschinenteilen zu befestigen. Diese robusten Elemente stützen die Wellen ab und fixieren sie an den Wellenenden.

mehr...

Linearkomponenten

Es geht auch einfach!

Der Bedarf an Komponenten der Lineartechnik sei regelmäßig, vielfältig und werde aus Katalogen von durchschnittlich zehn Anbietern bezogen, so die Aussage vieler Sondermaschinenbauer, zum Beispiel Arnold Automatisierungstechnik.

mehr...

Kataloganzeige

Katalog: Misumi Europa GmbH

Misumi Europa GmbH Katharina-Paulus-Str. 6 65824 Schwalbach www.misumi-europe.comUnter eigener Marke bietet MISUMI über 1 Mio. mechanische Norm-, Kauf- und Zeichnungsteile, überwiegend aus eigener Fertigung.

mehr...

Normelemente

Saubere Griffe

Ganter entwickelt gedichtete Normelemente aus Edelstahl, die sehr hohen Hygieneanforderungen entsprechen, etwa in der Medizintechnik und Pharma-Industrie. In vielen Bereichen geht es darum, Produkte ohne konservierende Zusätze herzustellen.

mehr...
Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Rundum-Versorgung

Maßgeschneiderte Arbeitsplätze in der Montage. Bedrunka + Hirth stattete das Ganter-Ausbildungszentrum mit individuellen Arbeitsplätzen aus – Werkbänke und Schränke orientieren sich hinsichtlich Ordnung, Sicherheit und Ergonomie an den Anforderungen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Federn und Ringe

Kleine Helfer für Kinematiken

Auf der Motek stellt TFC unter anderem die Crest-to-Crest-Wellenfedern und Spirolox-Sicherungsringe von Smalley vor.Sie übernehmen das Einstellen der Vorspannung von Wälzlagern oder das präzise Fixieren von Getriebewellen.

mehr...