zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Lambda-Kette

Selbst-Schmierer

Die Rollenketten der Lambda-Serie von Tsubaki besitzen ein internes Schmiersystem, das die Abnutzung von Schlüsselkomponenten minimiert sowie die betroffenen Bauteile und die Umgebung gleichzeitig vor Verschmutzungen schützt. Die Kette benötigt damit keine nachträgliche oder zusätzliche Schmierung mehr, weil sie sich selbst mit dem nötigen Schmierstoff versorgt. Die Rollenketten sind kompatibel mit Standard-BS/DIN- und Ansi-Kettengrößen. Das wartungsfreundliche Design ermöglicht eine Erhöhung der Materialspannung und somit eine höhere Festigkeit der Kette, die sich positiv auf die Dauerfestigkeit auswirkt. Der Betriebstemperaturbereich beträgt abhängig von dem in der Sinterbuchse verwendeten Schmierstoff minus zehn bis plus 230 Grad Celsius. Die Kette kann direkt Standard-Rollenketten ersetzen; der Hersteller hält die Produkte in einer großen Auswahl auf Lager. Die Lambda-Serie umfasst neben den wartungsfreien Standard-Ketten auch andere Varianten – etwa eine Hochleistungsserie oder eine Ausführung speziell für die Lebensmittelindustrie. pb

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebsketten

Eine Kette von Leistungen

Im korrosiven Umfeld ist üblicherweise bei Ketten eine höhere Beständigkeit gefordert, die durch Beschichtungen erreicht wird, ohne dabei Einschränkungen hinsichtlich der Übertragungsfähigkeit hinnehmen zu müssen. Aber auch Edelstahl,...

mehr...

Ölschmiersystem Chain-Lube

Schmieren ohne Druckluft

Mit SKF Chain-Lube führt SKF ein druckluftloses Ölschmiersystem für die automatische Schmierung von Rollenketten in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie ein. Die einfach zu installierende Lösung arbeite sauber und zuverlässig, verspricht der...

mehr...

Antriebstechnik

Die Kette macht´s

Das Antriebselement „Kette“ ist im Prinzip ein simples Bauteil. Doch fällt es einmal aus, kann es hohe Kosten durch einen ungeplanten Produktionsstillstand verursachen. Während der 100 Jahre seines Bestehens hat sich TSUBAKI auf Forschung und...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Antriebsketten

Ausfall abgewendet

Mit Hightech-Antriebsketten von Tsubaki arbeitet der Pufferturm in einem niederländischen Stahlwerk wieder zuverlässig. Bei der Beschichtung von Stahlblech ist das Glühen ein wichtiger Prozess, um eine bessere Verarbeitbarkeit und eine reduzierte...

mehr...
Anzeige

Standzeit verlängert

NSK-Gehäuselager sparen 5.000 Euro

Durch den Wechsel auf Molded-Oil-Gehäuselager konnte ein Getränkehersteller die vorzeitigen Ausfälle von Wälzlagern an Förderanlagen drastisch reduzieren. Die Lebensdauer der Lager hat sich dadurch verlängert, und der Anwender spart pro Jahr mehr...

mehr...