Lineartechnik

Lager ganzheitlich

Für Ingenieure des Maschinenbaus, die sich mit Gleitlagern in der Konstruktion, Fertigung, Montage und im Betrieb beschäftigen, dürfte die Schrift von Rolf Koring interessant sein: Das Fachbuch behandelt hydrodynamische Gleitlager, die mit Weißmetall – auch Babbits genannt – beschichtet sind. Der Autor verfolgt dabei eine ganzheitliche, interdisziplinäre Betrachtungsweise und spannt einen Bogen von der Konstruktion über die Werkstoffe, Herstellverfahren, Qualität, den Betrieb bis zum Schaden und dessen Behebung. Zahlreiche Abbildungen veranschaulichen den vermittelten Stoff. Gleitlagertechnik im Wandel. Praxis innovativer hydrodynamischer Gleitlager.

Von Rolf Koring. Expert Verlag. 2010, 199 Seiten, 123 Abbildungen, fünf Tabellen, 44,00 Euro. ISBN 978-3-8169-2969-7.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montagetechnik

So tun, als ob

Um Simulationstechnik geht es in dem Fachbuch, in dem der Leser erfährt, wie man ein System beschreibt und daraus ein Modell ableitet. Der Autor stellt Simulation im Rahmen von Systemstudien dar und veranschaulicht anhand etlicher Beispiele die...

mehr...

Montagetechnik

Über die Pendelkarte

Was ist Kanban? Was kann über Kanban gesteuert werden – und was nicht? Diese und viele andere Fragen beantwortet ein Fachbuch, das sich intensiv mit dem Thema Pull-Prinzip auseinandersetzt. Das Werk liefert Informationen für die Entscheidung,...

mehr...

Dünnringlager

Schlanke Lager

Dünnringlager können in Anwendungen mit wenig Bauraum Probleme lösen, wenn sie professionell ausgewählt und eingesetzt werden. Findling ist auf diesem Gebiet Spezialist.

mehr...

Stoßdämpfer

TPU schützt

ACE hat die Kleinstoßdämpfer aus ihrer Protection-Baureihe weiterentwickelt. Die speziell für den Einsatz unter erschwerten Produktionsbedingungen konzipierte PMCN-Familie ist ab sofort mit Schutzkappen aus thermoplastischem Polyurethan (TPU)...

mehr...
Anzeige

Gasdruckfedern

Dämpfung – immer anders!

Auslegung von Gasdruckfedern. Gasdruckfedern müssen komplexen Anforderungsprofilen gerecht werden. Moderne Gasfedersysteme von Suspa sind von Grund auf so konzipiert, dass sie exakt auf individuelle Leistungscharakteristiken abgestimmt werden.

mehr...

Hexapod

Zusammengefalteter Sechsbeiner

Parallelkinematische Hexapoden positionieren in sechs Freiheitsgraden und arbeiten präziser, als das mit seriellen, gestapelten Systemen möglich ist. In Automatisierungsanlagen sind die Einbauverhältnisse aber meist beengt.

mehr...