Kugelrollen

Für mühelose Bewegungen

Von Dr. Tretter kommen Kugelrollen als Konstruktionselemente für Fördersysteme, Zuführungen oder Montageplätze. Sie bestehen aus einem Gehäuse mit gehärteter Kugelpfanne, auf der sich viele kleine Tragkugeln abwälzen, die ihrerseits die große Laufkugel tragen. Mit diesen Elementen lassen sich auch schwere Lasten mühelos bewegen. Gefertigt werden sie meistens aus Stahl, bei korrosiven Umgebungsbedingungen ist das Gehäuse beschichtet. Je nach Anforderung sind Kugelrollen mit Kunststoffkugel oder Kunststoffgehäusen erhältlich. Ebenfalls erhältlich sind gefederte Kugelrollen. Ausgelegt sind diese Maschinenelemente für Belastungen bis gut 20 Kilonewton.  pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fördersystem

Fördern unter Dampf

Getränke- und Kunststoffdosen der Bonbonfabrik Jung, Hersteller von Werbeartikeln in Vaihingen/Enz, werden mit einer Banderole eingeschlagen, die je nach Kundenwunsch individuell gestaltet ist.

mehr...

Lineareinheiten

Für mehr Dynamik

Maschinenelemente für die Automatisierung. Dr. Tretter präsentiert unter anderem sein neues Hub-Dreh-Modul. Konstrukteure profitieren vor allem davon, dass die Spindel gemeinsam mit der Drehmomentwelle eine Einheit bildet.

mehr...
Anzeige

Hub-Dreh-Module

Schlank macht dynamisch

Bei Philipp Hafner in Fellbach, Hersteller von Fertigungsmesstechnik, kommen neue Hub-Dreh-Module von Dr. Tretter zum Einsatz. Sie führen sowohl Linear- und Dreh- als auch Positionierbewegungen in einer kompakten Einheit aus.

mehr...