Schwerlast-Kugelgewindetriebe

Kugelgewindetrieb mit doppelter Tragzahl

Thomson hat einen Kugelgewindetrieb auf den Markt gebracht, der eine mehr als doppelt so große Tragzahl im Vergleich zu einem Standard-Kugelgewindetrieb aufweist.

Der neue Thomson-Kugelgewindetrieb hat eine mehr als doppelt so große Tragzahl im Vergleich zu einem Standard-Kugelgewindetrieb. © Thomson

Die neu entwickelten Modelle bieten bei identischen Leistungspunkten entweder eine mehr als doppelte Tragzahl oder die zehnfache Laufleistung im Vergleich zu herkömmlichen Kugelgewindetrieben. Schwerlast-Kugelgewindetriebe eignen sich für anspruchsvolle Achssteuerungsanwendungen, beispielsweise in Spritzgussanlagen, Druckpressen und großen Bearbeitungsmaschinen.

"Durch die Vergrößerung der Kugeldurchmesser und Optimierung der Kugelbahnen können wir jetzt einen Kugelgewindetrieb anbieten, der über mehr als die doppelte Tragzahl eines vergleichbaren Standard-Kugelgewindetriebs verfügt. Und da Rollengewindetriebe erstens eine um fast 50 Prozent größere Mutter benötigen und zweitens mit 150 Prozent der Kosten eines Hochlast-Kugelgewindetriebs zu Buche schlagen, haben Konstrukteure von Antriebssystemen jetzt eine attraktive Möglichkeit zur gleichzeitigen Kostenreduzierung und Leistungssteigerung", erläutert Markus Brändle, Thomson Product Line Specialist, EMEA & Asien, für Gewindetriebe.

Ebenso verringern sich die Austausch- und Wartungskosten für Thomson-Schwerlast-Kugelgewindetriebe. Daraus ergibt sich eine günstige Gelegenheit, Rollengewindetriebe oder Hydrauliksysteme überall dort auszutauschen, wo Achsen für eine genaue und sichere Bewegung schwerer Lasten benötigt werden, die zudem eine langlebige Zuverlässigkeit und minimale Wartung gewährleisten müssen. Zu diesen Anwendungsbereichen gehören große Bearbeitungsmaschinen, Spritzgussanlagen und Metallbearbeitungsmaschinen oder Metallpressen und -formen.

Anzeige

Die Schwerlast-Kugelgewindetriebe sind mit einer Spindellänge von maximal 15 Meter sowie wahlweise mit Einzel- oder Doppelmuttern erhältlich. Die Standardgrößen reichen bis zu 160 Millimeter im Durchmesser und bis zu einer dynamischen Tragzahl von 1.440 Kilonewton. Vorgespannte Ausführungen sind auf Anfrage erhältlich, genauso wie auf kundenspezifische Anwendungen angepasste Sonderversionen. as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Engineering

Item überarbeitet seine Online-Tools

Item erweitert sein Engineeringtool, die neuen Komponenten und Optionen bieten Anwendern mehr Konstruktions- und Konfigurationsmöglichkeiten. Aktualisiert wurden auch der Motiondesigner und die Inbetriebnahmesoftware Motionsoft.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Kugelgewindetriebe

Vom Runden ins Gerade

Die Kugelgewindetriebe von Dr. Tretter wandeln mit einem hohen Wirkungsgrad die Rotation eines Motors in eine lineare Bewegung um. Zu sehen sind die wirtschaftlichen Komponenten auf der all about automation in Leipzig.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Polymer-Gelenklager

Trotz Metall keine Schmierung nötig

Starke Verschmutzungen, Staub und Späne sind der Alltag für Steh- und Flanschlager. Mit den Igus-Kugelkalotten aus dem Spritzguss können Kunden auf eine schmiermittel- und wartungsfreie Lösung für ihre metallischen Gehäuselager zurückgreifen.

mehr...