Kniehebelspanner

Spanner als Antrieb

Kniehebelspanner haben sich als preiswerter und robuster Industriestandard in der Rohbaufertigung bewährt. Tünkers bietet Spanner nun auch als Antrieb anderer Anwendungen an, zum Beispiel in einer Verfahreinheit. Die Spanntechnik von Tünkers ist für die extrem rauen Produktionsbedingungen in den Schweißlinien der Automobilwerke entwickelt, wo es auf Zuverlässigkeit ankommt. Mit gekapselten Gehäusen, nadelgelagerten Achsen und Spezialzylindern eigener Fertigung sind diese Spanner grundsätzlich wartungsfrei bei garantiert einer Million Lastspielen. Der neue Einsatz des Kniehebelspanners ist deshalb von Vorteil, weil mit dem Spanner nicht nur der Antriebszylinder und der Bewegungsarm sondern gleichzeitig auch Endlagenabfrage und verriegelte Endlagenstellung genutzt werden kann. Beispiele sind die kompakten Lineareinheiten LE15 und LE30 von Tünkers. Mit ihrem robusten, kompakten Aufbau bieten sich diese Systeme als preiswerte und einfache Lösung für kleinere Bewegungsoperationen in Automationslinien an. Die Lineareinheiten sind einsatzfertige Werkzeugmodule, die als "Black-Box" alle erforderlichen Elemente in einem gekapselten Gehäuse vereinen, ob als Linearzylinder, Verfahrschlitten, Hubeinheit oder Hubtisch. Immer sind es Komplettbauteile, die rohbauerprobt auf spezielle Kunden-Anforderungen im Anlagen- und Vorrichtungsbau zugeschnitten sind.  pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lineartechnik

Standard oder spezifisch

Einzeln sind sie leistungsfähig; kombiniert zu Mehrachssystemen setzen sie eine Vielzahl von Handhabungsaufgaben präzise und schnell um. Deshalb spielen Linearachsen eine wichtige Rolle im Portfolio des Komplettanbieters Rollon, der mit Standards...

mehr...
Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Gesund bei der Arbeit

Item zeigt auf der Messe Lösungen für mehr Effizienz bei den betrieblichen Abläufen. Hierzu gehören etwa vormontierte Lineareinheiten, eine neue Installationssäule für den zentralen Medienanschluss, ein C-Teile-Managementsystem sowie ergonomische...

mehr...

Edelstahl- Klemmverbinder

Klemmen in Edelstahl

Inocon hat sein Baukastensystem für den Maschinenbauer nun um Klemmverbinder aus Edelstahl für Rohrdurchmesser 30 Millimeter erweitert. Damit reagiert das Unternehmen auf Nachfragen aus der Lebensmittel-, Pharma- und Chemiebranche – hier reichten...

mehr...
Anzeige

Lineareinheiten

Schlitten an der Achse

IEF Werner aus Furtwangen im Schwarzwald bietet zu jedem hauseigenen Antriebskonzept Versionen an, mit denen sich auf einer Lineareinheit mehrere Schlitten verfahren lassen. Weil nur eine Lineareinheit erforderlich ist, eröffnet das den...

mehr...

Lineareinheit

Für schnelles Verfahren

Wo bisher übliche Lineareinheiten mit Spindelantrieben an ihre Grenzen stoßen, spielen Lineareinheiten mit Linearmotoren ihre Vorteile aus: Sie erreichen hohe Beschleunigungswerte, fahren Positionen punktgenau an und arbeiten durch den Wegfall...

mehr...