zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Kabelwagen

Kabel versorgt Kran

Um Hebezeuge oder Kranantriebe optimal und störungsfrei mit Energie zu versorgen, bietet Eepos einen Kabelwagen an, mit dem sich Flach- und Rundkabel an den Aluminium-Kranprofilen entlangführen lassen. Das dreiachsige Fahrwerk verhindert ein Hochdrücken in der Schiene und damit ein Verklemmen oder Verkanten - das sorgt bei großen Kunststoffrollen für leisen und leichten Lauf. Dies sei Kennzeichen aller Kransysteme von Eepos, versichert der Hersteller. Bei 100 Kilogramm Last beispielsweise benötige ein Bediener nur rund 0,8 Kilogramm Kraft, um das System in Bewegung zu bringen, und etwa 0,4 Kilogramm, um es in Bewegung zu halten. Die Kombination aus Aluprofil und Präzisionsfahrwerk verhindert ein Verklemmen der Kranbrücke selbst bei großen Spannweiten. Das einfache und ergonomische Handling wirkt sich positiv auf die Arbeitsbedingungen und Gesundheit der Bediener aus und bietet damit eine Voraussetzungen für mehr Produkktvität. Mit dem Baukastensystem ist eine einfache und schnelle Planung der Ein-/Zweischienenbahnen, Ein-/Zweiträgerkrane, Kurvenbahnen und Schwenkkrane möglich, außerdem eine hohe Individualität sowie kurze Montagezeiten. Denn das leichte System lässt sich über Verbindungstechnik an vorhandenen Deckenkonstruktionen einfach befestigen. Außerdem unterliegt es regelmäßigen Belastungstests und wird vom TÜV Süd geprüft, informiert der Anbieter. pb

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Federzüge: Das Beste verbessert

Kromer hat seine Federzüge noch einmal verbessert, so verspricht der Hersteller. Jetzt decken die Geräte Traglastbereiche bis 14 Kilogramm ab. Im Vergleich zu der alten Baureihe sind die Traglastbereiche je Modell größer, der Seilauszug ist länger.

mehr...

Endanschlag

Stoppt den Schwung

Eepos-Kransysteme mit präzisen Laufschienen aus Aluminium lassen sich nach Herstellerangaben um etwa ein Drittel leichter bewegen als herkömmliche Stahlsysteme. Lasten oder Kranbrücken, die der Bediener einmal „in Fahrt“ gebracht hat,...

mehr...

Mediensäule

Schwenkarm an der Linie

Aluminium-Mediensäulen von Eepos bringen Energie, Daten, Druckluft, Licht und anderes an die Montagelinie und jeden anderen Arbeitsplatz in Produktionseinrichtungen. Der Kranbauer aus Wiehl hat einen Mediensäulen-Baukasten auf Basis seiner Profile...

mehr...

Kranlaufwerk

Mehr Möglichkeiten

Die neuen Eepos-Präzisionsfahrwerke sind aus hochwertigem Aluminium und werden am Stück geschmiedet. Die Fahrwerkskörper werden dadurch stabiler als bei der Gussherstellung und würden beispielsweise auch im Fall eines Bedienfehlers nicht brechen.

mehr...
Anzeige

Positioniersysteme

Kreuztisch noch präziser

Steinmeyer Mechatronik, Spezialist für Positioniersysteme aus Dresden, bietet den universell einsetzbaren Kreuztisch KT310 für die Prüf- und Messtechnik jetzt optional auch mit einem mittig liegenden Glasmaßstab an.

mehr...

Berechnungsprogramme

Welcher Dämpfer darf’s denn sein?

ACE Stoßdämpfer zeigt neue Onlinetools, die Anwendern dabei helfen, die passende Lösung selbst zu konfigurieren und direkt zu bestellen. Zu sehen sind auch Lösungen aus den Bereichen Dämpfungs- und Schwingungstechnik, Geschwindigkeitsregulierung und...

mehr...