Kabelbefestigung

Fest ohne Einschnüren

Die Anzahl von Kabeln, die im Umfeld von Maschinen und Anlagen, an Automatisierungslösungen oder in Schaltschränken unterzubringen sind, ist erheblich. Hebofix stellt eine Klettband-Installationshilfe vor, mit der sich Kabel einfach und flexibel bündeln und fixieren lassen – ohne einzuschnüren.

Klettband-Installationshilfe

Nun lässt es sich auch mit einem Dreh auf Aluschienen befestigen. Das Hebofix-System umfasst Klettbandsockel (KBS) sowie Endlos-Klettband und ersetzt Kabelbinder und andere Befestigungssysteme wie Metallbügel oder -schellen. Diese Klettband-Lösung wurde nun um eine weitere Funktion erweitert: Mit einer 90-Grad-Drehung lässt sie sich auf allen gängigen Aluschienen befestigen.

Der Hersteller hält damit eine einfache und sichere Installationshilfe bereit, die Kabel und Schläuche nicht nur bündelt und fixiert – das Klettband lässt sich außerdem werkzeugfrei am KBS anbringen. Es ist variabel in der Länge austausch- und wiederverwendbar. Kabel-, Luft- oder Hydraulikschlauchbündel können damit ohne Aufwand neu zusammengestellt oder erweitert werden. Neu lässt sich der KBS auch in Aluprofilnuten mit dem passenden Sockelfuß befestigen: Sockelfuß einschieben, Zielposition suchen, 90 Grad nach rechts drehen, fertig. Mit einer 90-Grad-Drehung nach links ist der KBS wieder gelöst. pb

Halle 8, Stand 8332

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Meinung

Ein Wettbewerb der Besten …

… liebe Leserinnen und Leser, war auch in diesem Jahr einmal mehr der handling award. Vor wenigen Tagen standen im Rahmen der Motek die Sieger auf der Bühne und nahmen stolz ihre Auszeichnungen entgegen.

mehr...
Anzeige

Hybrides Linearsystem

Schneller in der Kurve

Bis zu 20 Prozent schnellere Taktzeiten verspricht das hybride Transfersystem LS Hybrid von Weiss. Die Weiterentwicklung des Transfersystems LS 280 mit rein mechanischem Antrieb setzt dabei auf eine Kombination aus mechanischem Kurven-Antrieb und...

mehr...