Hubsäulen

Lasten positionieren

Hubsäulen sind unentbehrlich für viele Anwendungen in der Medizintechnik, Verpackungsindustrie, Logistik oder Pkw-Produktion. Darüber hinaus tragen sie als Bestandteil ergonomischer Arbeitsplatz-Systeme zur Effizienz-Steigerung in vielen Unternehmen bei.

Hubsäulen positionieren Lasten exakt und schnell – in der Medizintechnik, Logistik, Verpackungsindustrie oder Pkw-Fertigung. (Bild: Leantechnik)

Leantechnik fertigt auf Basis seiner Lifgo- und Lean-SL-Zahnstangengetriebe Einzel- und Doppelhubsäulen, die an die Anforderungen des jeweiligen Einsatzgebietes angepasst werden. Die Lifgo-Getriebe sind belastbar und erzielen je nach Baugröße Hubkräfte von 2.000 bis 25.000 Newton. Sie eignen sich für den Einsatz in Hubsäulen von Anlagen und Geräten, in denen hohe Querkräfte auftreten. Dazu zählen zum Beispiel Verpackungsmaschinen oder Handlinganlagen, die schwere Lasten bewegen. Mit den Hubsäulen lassen sich diese Lasten präzise an jeden gewünschten Ort in der Verpackungs- oder Montagelinie transportieren.

Für Anwendungen, in denen kaum Querkräfte auftreten oder eine exakte Führung bereits vorhanden ist, sind Hubsäulen mit Lean-SL-Getrieben passend. Diese Produktreihe mit rundgeführten Zahnstangen eignet sich für einfache synchrone Hubaufgaben, etwa bei Patientenliegen und höhenverstellbaren Diagnosegeräten in der Medizintechnik oder an ergonomischen Arbeitsplätzen in der Industrie. Genau wie die Lifgo-Getriebe erreichen auch die Lean-SL-Getriebe Hubgeschwindigkeiten bis drei Meter pro Sekunde und positionieren ihre Last exakt. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Dünnringlager

Schlanke Lager

Dünnringlager können in Anwendungen mit wenig Bauraum Probleme lösen, wenn sie professionell ausgewählt und eingesetzt werden. Findling ist auf diesem Gebiet Spezialist.

mehr...

Stoßdämpfer

TPU schützt

ACE hat die Kleinstoßdämpfer aus ihrer Protection-Baureihe weiterentwickelt. Die speziell für den Einsatz unter erschwerten Produktionsbedingungen konzipierte PMCN-Familie ist ab sofort mit Schutzkappen aus thermoplastischem Polyurethan (TPU)...

mehr...

Gasdruckfedern

Dämpfung – immer anders!

Auslegung von Gasdruckfedern. Gasdruckfedern müssen komplexen Anforderungsprofilen gerecht werden. Moderne Gasfedersysteme von Suspa sind von Grund auf so konzipiert, dass sie exakt auf individuelle Leistungscharakteristiken abgestimmt werden.

mehr...
Anzeige

Hexapod

Zusammengefalteter Sechsbeiner

Parallelkinematische Hexapoden positionieren in sechs Freiheitsgraden und arbeiten präziser, als das mit seriellen, gestapelten Systemen möglich ist. In Automatisierungsanlagen sind die Einbauverhältnisse aber meist beengt.

mehr...