Hubsäulen

Lasten positionieren

Hubsäulen sind unentbehrlich für viele Anwendungen in der Medizintechnik, Verpackungsindustrie, Logistik oder Pkw-Produktion. Darüber hinaus tragen sie als Bestandteil ergonomischer Arbeitsplatz-Systeme zur Effizienz-Steigerung in vielen Unternehmen bei.

Hubsäulen positionieren Lasten exakt und schnell – in der Medizintechnik, Logistik, Verpackungsindustrie oder Pkw-Fertigung. (Bild: Leantechnik)

Leantechnik fertigt auf Basis seiner Lifgo- und Lean-SL-Zahnstangengetriebe Einzel- und Doppelhubsäulen, die an die Anforderungen des jeweiligen Einsatzgebietes angepasst werden. Die Lifgo-Getriebe sind belastbar und erzielen je nach Baugröße Hubkräfte von 2.000 bis 25.000 Newton. Sie eignen sich für den Einsatz in Hubsäulen von Anlagen und Geräten, in denen hohe Querkräfte auftreten. Dazu zählen zum Beispiel Verpackungsmaschinen oder Handlinganlagen, die schwere Lasten bewegen. Mit den Hubsäulen lassen sich diese Lasten präzise an jeden gewünschten Ort in der Verpackungs- oder Montagelinie transportieren.

Für Anwendungen, in denen kaum Querkräfte auftreten oder eine exakte Führung bereits vorhanden ist, sind Hubsäulen mit Lean-SL-Getrieben passend. Diese Produktreihe mit rundgeführten Zahnstangen eignet sich für einfache synchrone Hubaufgaben, etwa bei Patientenliegen und höhenverstellbaren Diagnosegeräten in der Medizintechnik oder an ergonomischen Arbeitsplätzen in der Industrie. Genau wie die Lifgo-Getriebe erreichen auch die Lean-SL-Getriebe Hubgeschwindigkeiten bis drei Meter pro Sekunde und positionieren ihre Last exakt. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Rohrverbinder

Schönes Geländer

Die Rohrverbinder der BR-Serie von Brinck haben ein montagefreundliches Innenspannsystem, daher gibt es an den Stoßstellen keine Kanten und Stufen. Diese Aluminium-Elemente eignen sich für die Konstruktion von Geländern, Absturzsicherungen und...

mehr...

Förderanlagen

Schienen für Schwerlast

Torwegge hat neue Schienen für Förderanlagen im Programm. In zwei wesentlichen Punkten unterscheiden sich die Mini-Schwerlast-Röllchenschienen von herkömmlichen Produkten dieser Art.

mehr...

Durasense

Automated Relubrication System

Schaeffler Dura Sense is now available for linear recirculating ball bearing and guideway assemblies. Schaeffler integrates sensors and vibration analysis into its linear guidance systems and offers these mechatronic components with automated...

mehr...
Anzeige

Zustandsüberwachung

Reparatur ist planbar

Steinmeyer hat zusammen mit ifm das Guard-Plus-Konzept für die permanente Überwachung des Zustands von Präzisions-Kugelgewindetrieben entwickelt. Unerwartete Ausfälle von Kugelgewindetrieben verursachen speziell in der Serienproduktion schnell hohe...

mehr...