Hubsäule

Elektro-Höhenverstellung

Suspa erweitert das Angebot an elektrischen Hubsäulen mit geräuschloser Höhenverstellung für Sitz-/Steh-Arbeitsplätze. Die zweistufig teleskopierbare Lösung verfährt Traglasten bis zu 60 Kilogramm pro Hubsäule bei einer Verstellgeschwindigkeit von 38 Millimeter pro Sekunde.

ELS-Hubsäulen von Suspa haben eine Traglast bis zu 60 Kilogramm und eine Verstellgeschwindigkeit von 38 Millimeter pro Sekunde. (Bild: Suspa)

Das ELS ist in zwei Hublängen mit 500 und 650 Millimeter sowie in den Ausführungen BTU (big tube up, dickes Rohr oben) und BTD (big tube down, dickes Rohr unten) erhältlich. Neben den quadratischen Hubsäulen hat das Unternehmen eine neue Produktvariante mit rechteckigen Hubsäulen vorgestellt. Im Laufe dieses Geschäftsjahres sollen diese beiden ELS-Systeme um eine weitere Version mit runden Hubsäulen ergänzt werden, so das Unternehmen.

Alle ELS-Systeme sind optional mit einer Kollisionserkennung erhältlich, die das ELS-System automatisch stoppt, sobald ein Hindernis den Fahrweg versperrt. Diese Schutzfunktion soll ein Maximum an Sicherheit gewährleisten. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Linearmodule

Universell einsetzbar

Die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS von Bosch Rexroth erfüllen mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an die Dynamik und Genauigkeit von bis zu 80 Prozent aller Anwendungen.

mehr...

Handling-Portale

Portale aus dem Baukasten

Greifen, anheben, positionieren, absetzen: Der grundlegende Arbeitsvorgang bei Pick-and-Place-Anwendungen ist immer gleich. Die Anforderungen jedoch, die Anlagenbauer und ihre Kunden an Antriebe und Greifer stellen, unterscheiden sich. Mit frei...

mehr...