Gripketten

Folien eingeklemmt

Kettenspezialist Iwis stellt Gripketten in neuen Ausführungen vor. Diese Ketten haben verschleißfeste und korrosionsbeständige Klemmelemente für das sichere Zuführen, Transportieren und Positionieren dünnwandiger, großflächiger Materialien, zum Beispiel Folien.

Neue Gripkette der Version F mit Klammer als Greifer. (Bild: Iwis)

Eingesetzt werden Gripketten in der Verpackungsindustrie, in der Medizintechnik, der Elektroindustrie, der Leiterplattenfertigung und der Metallbearbeitung. Für Anwendungen in der Lebensmitteltechnik können alle Ketten mit einem lebensmittelechten Erstschmierstoff versehen werden. Durch unterschiedliche Federkräfte lassen sich verschiedene Materialien schonend greifen und sicher halten. Die Klammer trifft präzise in die Nut, was für eine bessere Haltekraft sorgt. Die Folien verziehen nicht und werden nicht an der Klammerkontur deformiert. Noppenplatten sorgen für Funktionssicherheit und Hygiene.

Die Grundketten sind chemisch vernickelt; wartungsfreie Ausführungen der Reihe Megalife sind auf Anfrage möglich. Die empfohlene maximale Anwendungsgeschwindigkeit beträgt zwei Meter pro Sekunde bei der ½-Zoll-Gripkette und 0,6 Meter pro Sekunde bei der 5/8-Zoll-Gripkette. Bei höheren Geschwindigkeiten sind geänderte Steuergeometrien erforderlich. Abgestimmt auf das zu transportierende Material bietet der Hersteller Gripketten in verschiedenen Ausführungen an. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Linearmodule

Universell einsetzbar

Die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS von Bosch Rexroth erfüllen mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an die Dynamik und Genauigkeit von bis zu 80 Prozent aller Anwendungen.

mehr...
Anzeige

Handling-Portale

Portale aus dem Baukasten

Greifen, anheben, positionieren, absetzen: Der grundlegende Arbeitsvorgang bei Pick-and-Place-Anwendungen ist immer gleich. Die Anforderungen jedoch, die Anlagenbauer und ihre Kunden an Antriebe und Greifer stellen, unterscheiden sich. Mit frei...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Gelenkstange

Gelenk nicht von der Stange

Was ist das Funktionsmaß meiner Anschlussteile? Welche Gesamtlänge ergibt sich dadurch für die Gelenkstange? Das Zusammentragen dieser und ähnlicher Punkte sind Zeit- und Geduldsfresser.

mehr...