Gleitleisten für Rollenketten

Für mehr Druck

Überall dort, wo Paletten, Pakete oder Kunststoffbehälter mit hoher Geschwindigkeit auf langen Wegen durch Lagerhallen zu transportieren sind, sind Kunststoffgleitleisten eine gute Wahl zur Führung der Rollenketten. Für einen verschleiß- und geräuscharmen Betrieb der zu führenden Rollenketten verwenden viele Hersteller automatisierter Förder- und Lageranlagen Kunststoffgleitleisten mit geringen Reibungskoeffizienten und hoher chemischer Beständigkeit. Als gängigstes Gleitleistenmaterial ist UHMW-Polyethylen im Einsatz: Dieser Werkstoff hat ein gutes Gleitverhalten, einen geringen Reibwiderstand, geringen Verschleiß und ist auch für die Lebensmittelindustrie zugelassen. Einziger Nachteil: die geringe Druckfestigkeit dieses Standardwerkstoffs. Bei hohen Belastungen entsteht ein Walkeffekt in der Kunststoffleiste, der zu Ausbrüchen bis hin zum Wegschmelzen der Gleitleiste führen kann. Faigle hat deshalb für hohe Druckbelastungen auf Dauer die Spezialentwicklung PAS 60 X, PAS 60 X modifiziert sowie PAS 80 X als ideale Basiswerkstoffe für die Gleitleisten vorgestellt. Dieses mit Trockenschmierstoff ergänzte Polyamid ist zusätzlich mit Glaskugeln, Glasfasern und Kohlefasern in verschiedenen Zusammensetzungen modifiziert, um die Druckfestigkeit und Steifheit nochmals zu erhöhen. Auch die Kriterien für Gleiteigenschaften, Reibwiderstand, Verschleiß und Dimensionsstabilität sind hier erfüllt. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Aluminium-Trägersystem

Leicht zu handeln

Für leichtes Teilehandling empfiehlt LK Mechanik sein Werkstück-Trägersystem aus Aluminium. Es eignet sich für die Aufnahme von kleinen und mittelgroßen Bauteilen. Durch das Material einerseits und die spezielle Konstruktion andererseits ist dieses...

mehr...

Sonderkugellager

Für leichte Brisen

Geräte zur Messung der Durchflussmenge von Flüssigkeiten und Gasen oder zur Messung von Windgeschwindigkeiten, sogenannte Anemometer, benötigen besonders reibungsarme Kugellager. Das Unternehmen GRW Gebrüder Reinfurt in Rimpar bietet für diese...

mehr...

Ausschleuserollen

Geheime Verbindung

Auf Ausschleuserrollen wirken starke Axialkräfte, der Antriebsriemen greift das Material an, die Rollen brauchen optimalen Grip. Um dieser Beanspruchung optimal und nachhaltig Stand zu halten, hat Faigle die drei Komponenten Polyamid, Stahlblech und...

mehr...
Anzeige

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...