Gehäuselager

Hohe Haltekraft

Gehäuselager mit einem UK-Lagereinsatz mit Spannhülsen sind Fluch und Segen zugleich. Ein Segen, dass diese gerade bei hohen Drehzahlen die besten Laufeigenschaften haben, und ein Fluch, weil die Einhaltung der Anzugsmomente eine hohe Kompetenz in der Montage erfordert.

Die neueste Version des Verriegelungssystems Z-LOCK ersetzt die klassische Spannhülse bei konischen Lagereinsätzen von Gehäuselagern und kann auch separat erworben werden. (Bild: Findling)

Diese Nachteile gehören mit dem patentierten Verriegelungssystem Z-LOCK des Herstellers FYH nun der Vergangenheit an und sind ab sofort bei Findling Wälzlager erhältlich. Die Komponenten werden ab Werk vormontiert geliefert und sind somit – im Gegensatz zu den herkömmlichen Einzelteilen mit separaten Einsätzen und Hülsen – sofort einsatzbereit. Der Anwender profitiert von extremen Haltekräften. Die Baureihe ZK-200 ersetzt die klassische Spannhülse H-23xx und wird zusammen mit einem konischen Lagereinsatz der Baureihe UK-200 geliefert. Die Spannhülse allein wird als Baureihe ZK-000 geführt und kann mit konischen Lagereinsätzen der UK-Baureihe beliebiger Hersteller kombiniert werden.

Vorbei sind also die Zeiten, bei denen Anwender viele Einzelteile einer herkömmlichen UK-Einheit erst separieren und dann mithilfe diverser Werkzeuge montieren musste. Im Fall der ZK-Produkte wird lediglich ein Innensechskant-Schlüssel benötigt, um die Schrauben per Hand anzuziehen. Das manuelle Festziehen erzeugt eine extreme Haltekraft – deutlich höher als bei herkömmlichen Spannhülsen. Drehmomenttabellen werden nicht benötigt, da die Lagerluft durch das Anziehen nicht beeinflusst wird. Fehler bei der Montage lassen sich somit von vornherein vermeiden; der Rundlauf des Lagereinsatzes sei immer gewährleistet. Somit eignen sich diese Produkte für hochdrehende Lüfter- und Hochpräzisionsanwendungen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Linearmodule

Universell einsetzbar

Die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS von Bosch Rexroth erfüllen mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an die Dynamik und Genauigkeit von bis zu 80 Prozent aller Anwendungen.

mehr...
Anzeige

Handling-Portale

Portale aus dem Baukasten

Greifen, anheben, positionieren, absetzen: Der grundlegende Arbeitsvorgang bei Pick-and-Place-Anwendungen ist immer gleich. Die Anforderungen jedoch, die Anlagenbauer und ihre Kunden an Antriebe und Greifer stellen, unterscheiden sich. Mit frei...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Gelenkstange

Gelenk nicht von der Stange

Was ist das Funktionsmaß meiner Anschlussteile? Welche Gesamtlänge ergibt sich dadurch für die Gelenkstange? Das Zusammentragen dieser und ähnlicher Punkte sind Zeit- und Geduldsfresser.

mehr...