Führungssysteme

Für Lineares, Ovales und Kleines

Als Experte für Linearführungen präsentiert das britische Unternehmen Hepcomotion sein Führungssystem für das Beckhoff XTS (Extended Transport System). Diese Lösung verwendet Hepcomotions PRT2- und 1-Trak-Führungssysteme mit Beckhoffs linearem XTS-Transportsystem und eignet sich für XTS-Anwendungen mit komplexen Bewegungsprofilen und hohen Anforderungen an die Langlebigkeit.

Führungssystem für das Beckhoff XTS

Die Kombination zweier fortschrittlicher Technologien der Marktführer Beckhoff und Hepcomotion habe das Potenzial, althergebrachte Herstellungsprozesse in vielen Fertigungsstätten zu revolutionieren, so das Unternehmen. Das System kann für unterschiedliche Anwendungen eingesetzt werden, zum Beispiel für einen Linienverteiler mit variabler Geschwindigkeit, der willkürlich positionierte Produkte auf verschiedene Spuren abführt, oder ein beidseitiges System für eine Kompaktanwendung mit multiplen Bewegungsprofilen. Auch das 1-Trak-System selbst wird präsentiert. Es ist eine Lösung, die bei der Entwicklung zweidimensionaler Schienensysteme viel Freiheit lässt, vor allem bei begrenzten Platzverhältnissen, da raumsparende Kurven mit engem Radius möglich sind. Hepcomotions angetriebenes Ovalsystem DTS2 für Anwendungen im Lebensmittel- oder Verpackungsbereich mit hoher Positioniergenauigkeit ist ebenfalls zu sehen.

Das DTS2-System kommt häufig bei der Hochgeschwindigkeitsautomatisierung von Montagevorgängen zum Einsatz, beispielsweise in der Verpackungs-, Automobil-, Elektronik- und Pharmaindustrie. Außerdem wird Hepcomotion sein Kernprodukt GV3 zeigen. GV3 wurde für Automatisierungs- und Linearanwendungen entwickelt und ist für den Einsatz in unterschiedlichen Bedingungen geeignet – vom Reinraum bis hin zu rauen Umgebungen. Es ermöglicht Geschwindigkeiten bis acht Meter pro Sekunde. GV3 eignet sich insbesondere für hochpräzise Anwendungen in Medizin und Wissenschaft. as

Anzeige

Intec, Halle 3, Stand G37

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Drehzahlsensor

Druckluftmotor mit Drehzahlsensor

Die neuen Druckluftmotoren mit Sensor von Mannesmann Demag ermöglichen eine Auswertung über den Betriebszustand des Motors. Der induktive Sensor greift direkt am Rotor – und damit außerhalb des Arbeitsbereiches – die Drehbewegung des Motors ab.

mehr...