Lineartechnik

Federberechnungsprogramm: Federn-Rechner

Gutekunst hat sein Federberechnungsprogramm erweitert. Mit dem kostenlosen Tool auf http://www.federnshop.com deckt der Anbieter offenbar die Bedürfnisse vieler Konstrukteure, Studenten und sonstiger Nutzer ab und stellt nun eine neue Version zur Verfügung.

WinFSB ist ein Federberechnungsprogramm für Druck- Zug- und Schenkelfedern, das Gutekunst nach der Deutschen Norm für Federn und eigener Erfahrung entwickelt hat. Die Berechnung kann nach unterschiedlichen Varianten durchgeführt werden. Neben dem Berechnungsergebnis bietet das Programm zusätzlich verschiedene Diagramme und eine CAD-Schnittstelle für den Export von 2D- und 3D-CAD-Daten. Für die Berechnung stehen die wichtigsten Federwerkstoffe zur Verfügung. Das WinFSB 7.0 kann jetzt noch mehr: Der Relaxationswert wird für verschiedene Temperaturzustände ausgewiesen.

Die Relaxation beschreibt den Kraftverlust der Feder bei anhaltender Spannung in verschiedenen Temperaturbereichen. Dieser Kraftverlust nimmt mit steigender Spannung und Temperatur zu. Um dieser Relaxation entgegenzuwirken, wird die Feder um die zu erwartende Reduzierung länger gewunden. In der Zugfederberechnung kann jetzt auch ein Zugfederstrang nach Baumaß ohne Ösen berechnet werden. Mit dieser zusätzlichen Variante reagiert Gutekunst auf User-Wünsche. Sämtliche Ausdrucke lassen sich als PDF erzeugen und per E-Mail versenden. Wie bisher ist das Programm dreisprachig – deutsch, englisch, französisch. Direkt zum Federnshop: pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Miniraster

Die sind zum Ausrasten

Der Normelemente-Hersteller Ganter hat das Produktportfolio der Rastbolzen um weitere Miniraster erweitert. Generell haben Miniraster kleine Baumaße und werden besonders bei dünnwandigen Blechen eingesetzt.

mehr...

Federn

Federn stark nachgefragt

Konstrukteure arbeiten meist mit CAD-Programmen; das verstärkt den Trend zu Standardfedern. Denn hier liegen die CAD-Daten bereits vor, die Konstrukteure verlieren keine Zeit: einfach auf die Website des Anbieters gehen, die Daten downloaden und in...

mehr...

Vierpunktlager

Rodriguez sorgt für Licht im Leuchtturm

Kugeldrehverbindungen von Rodriguez finden sich auch in vielen eher außergewöhnlichen Anwendungen: So fiel bei der Sanierung eines Leuchtturmscheinwerfers auf der Shetlandinsel Bressay die Wahl auf ein Hochleistungs-Vierpunktlager des Spezialisten.

mehr...
Anzeige

Hybrides Linearsystem

Schneller in der Kurve

Bis zu 20 Prozent schnellere Taktzeiten verspricht das hybride Transfersystem LS Hybrid von Weiss. Die Weiterentwicklung des Transfersystems LS 280 mit rein mechanischem Antrieb setzt dabei auf eine Kombination aus mechanischem Kurven-Antrieb und...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Magspring

Feder lässt Massen schweben

Die Kompensation von Gewichtskräften und die Erzeugung von hubunabhängigen Konstantkräften sind die primären Einsatzfelder der Magnetfeder Magspring im Lineartechnik-Programm von Jung (JA² ).

mehr...

EMC-HD-Varianten

Neue Zylinder sind doppelt so schnell

Bosch Rexroth verdoppelt Geschwindigkeit des elektromechanischen Zylinders Heavy Duty, EMC-HD 150, und erhöht die Dynamik kraftvoller Bewegungen mit neuen Varianten des Plug & Play Aktuators EMC-HD. Sie kommen vor allem beim Biegen, Formen,...

mehr...