Kabelkonfektionierung

Energieführungen montagefertig an die Linie geliefert

LQ Mechatronik-Systeme bietet die Fertigung kompletter, montagefertiger Energieführungssysteme. Das Unternehmen organisiert auf Wunsch alles, vom Engineering, über die Montage, den Versand auf angepassten Transportgestellen, bis hin zu einem umfassenden Service.

Durch den Erwerb fertiger Energieführungsketten reduzieren sich die Montagedurchlaufzeiten von Tagen auf Stunden. © LQ

Überall dort, wo bewegte Maschinenteile mit Energie oder Daten versorgt werden müssen, kommen Energieführungsketten zum Einsatz. LQ bietet neben Analyse und Projektierung dieser komplexen Produkte auch Beratung zum Einsatz der Komponenten, wie hochwertige Steckverbinder, Kabel oder Schläuche. Als Systempartner organisieren die Experten aus Besigheim die Details der Maschineninstallation, kümmern sich um Hersteller und Lieferanten und stellen komplette, montagefertige Baugruppen, inklusive Installationsplänen zur Verfügung.

Von der Kabelkonfektion zum Gesamtsystem
„Im Kundenauftrag entwickeln wir unter anderem Prototypen und unterstützen bei der Einführung oder Umstellung auf neue Bauteile und Baugruppen“, so Michael Chmura aus dem Vertrieb bei LQ. Alle Projektdaten lassen sich über ein Engineering-Tool zentral verwalten und aktualisieren. Das Unternehmen übernimmt nicht nur die Verantwortung für die Bereitstellung standardmäßiger, einfacher Energieführungsketten, sondern organisiert auch bei komplexen Lösungen alles, von der Kabelkonfektion bis zum Gesamtsystem und von der Beratung über die Konfektionierung bis zur Abwicklung. Das schafft Vorteile hinsichtlich Qualität, Zeit und Kosten. Der Einbau fertiger, funktionsgeprüfter Energieführungsketten entlastet zudem die eigene Logistik.

Anzeige

Steckbare Energieketten und Mehrachssysteme
Je nach Einsatzgebiet fallen die Schleppketten sehr unterschiedlich aus. Energieketten mit Kunststoff- oder Metallstegen werden je nach Umgebungsbeschaffenheit oder Belastung empfohlen. Auch die Dynamik der Kette am späteren Einsatzort spielt eine Rolle bei der Auswahl der Komponenten, denn Kabel und Kunststoffteile halten je nach Beanspruchung unterschiedlich lange. „Hier greifen wir mittlerweile auf Erfahrungswerte zurück und können unseren Kunden Serviceempfehlungen nach bestimmten Intervallen geben“, so Jochen Friedl.

Bei der Belegung der Ketten verwenden die Montagemitarbeiter viel Sorgfalt auf die Verlegung der einzelnen Kabel in der Kette. Letztlich wird sie fachgerecht zugentlastet und auf optimale Funktionalität geprüft. „Durch den Erwerb fertiger Energieführungsketten reduzieren sich die Montagedurchlaufzeiten von Tagen auf Stunden und verschaffen Flexibilität bei Auftragsschwankungen“, betont er.

Wartungs-, Servicearbeiten, Reparaturen und Ersatzteilbeschaffungen rund um die gelieferten modularen Komplettsysteme übernehmen geschulte LQ-Mitarbeiter. Auch Umbauten und Inbetriebnahmen erfolgen dank eines 24-Stunden Bereitschafts-Services weltweit auf Anfrage. Die passgenauen Installationssysteme werden just in sequence bereitgestellt. as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flachsteck-Verteilerleisten

Sicher und schnell verbunden

Weco führt ab sofort die neuen Flachstecklösungen der Serie 308 im Programm. Die Flachsteck-Verteilerleisten sind in 1- bis 16-poligen Ausführungen erhältlich und eignen sich für den Einsatz in Haushaltsgeräten, Durchlauferhitzern oder Reisemobilen. 

mehr...

M12-Kabelstecker

Manchmal entscheiden Millimeter

Der M12 Mini von Provertha sei der kompakteste M12-Kabelstecker für den platzsparenden Feldbus-Anschluss. Die M12-Kabelverschraubung hat eine Länge von nur 44 Millimeter bei einem Außendurchmesser von 16/14 Millimeter.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Sortiment erweitert

Klemmt den Zug ab

Icotek hat das Sortiment an EMV-Schirmklammern zur sicheren Ableitung hochfrequenter Störungen um die Schirmklemme SKZ erweitert. Sie bietet eine zusätzlich integrierte Zugentlastung an.

mehr...
Anzeige

Verbindungstechnik

Quo vadis Ethernet?

Mit Industrie 4.0 wächst die Datenkommunikation. Betriebe setzen dabei häufiger auf Ethernet-Verbindungslösungen. Tempo ist dabei nicht alles: Verstärkt werden auch einfache und kostengünstige Leitungen nachgefragt, ebenso Hybridleitungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige