Endenbearbeitung

Hartdrehen von Enden

Rodriguez realisiert kundenspezifische Anpassungen von Standardteilen, die dank der eigenen Fertigungskapazitäten möglich ist. Hierzu gehört auch die Endenbearbeitung lineartechnischer Produkte – Wellen, Kugelgewindetriebe und Trapezgewindespindeln können gemäß Kundenzeichnungen modifiziert werden.

Bei Wellen, Kugelgewindetrieben und Trapezgewindespindeln kann Rodriguez je nach Kundenzeichnungen die Endenbearbeitung übernehmen. © Rodriguez

Die Bearbeitung von Führungswellen sei gut aufgehoben beim Eschweiler Unternehmen, denn es arbeitet mit speziellen Fünf-Achs-CNC-Maschinen, die für die Hartbearbeitung ausgelegt sind. In der Lineartechnik kann Rodriguez dank moderner CNC-Drehmaschinen unter anderem Wellen mit einem Außendurchmesser bis 100 Millimeter bearbeiten. Der Maschinenpark inklusive Werkzeugen und Messmittel sowie das Know-how der Mitarbeiter sind ganz auf das Hartdrehen von Werkstücken ausgerichtet. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kreuztische

Kreuztische mit Durchlichtöffnung

Die Scantische von Steinmeyer Mechatronik sind universell einsetzbar. Jetzt hat der Spezialist für Positionierlösungen seine XY-Systeme mit Durchlichtöffnung überarbeitet. Das Ergebnis: verbesserte Leistung und noch mehr Anwendungsmöglichkeiten.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Smart Iglidur

Das Gleitlager plant seine Wartung

Um den Verschleiß von Gleitlagern rechtzeitig zu erkennen, hat Igus das erste intelligente Lager entwickelt. Es warnt rechtzeitig vor einem anstehenden Ausfall. So können Maschinen- und Anlagenbetreiber Wartung, Reparatur und Austausch vorab planen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Linearantriebe

Jung feiert 30jähriges Jubiläum

Als Systemintegrator mechatronischer Automationslösungen auf der Basis hochdynamischer Linearmotor-Systeme präsentiert sich JA2 von Wilhelm Jung heute. Gestartet ist das Unternehmen vor 30 Jahren als Zulieferer rein rotativer Antriebskomponenten. 

mehr...

Auswahlfaktoren

Mechanik unter rauen Bedingungen

Genauso wie elektromechanische Aktuatoren und andere mechanische Antriebskomponenten sich immer besser für Anwendungen mit hohen Belastungen eignen, steigt ihre Fähigkeit, rauen Bedingungen zu trotzen. Extreme Temperaturen, hohe Partikelbelastung,...

mehr...