Elektromechanische Zylinder

Abläufe frei gestaltbar

Mit den beiden neuen Baugrößen 105 und 150 erhöht Rexroth die Skalierbarkeit der elektromechanischen Zylinder EMC-HD für das Bewegen schwerer Lasten in Maschinen, Anlagen und Außeninstallationen. In fünf Leistungsstufen deckt die Heavy-Duty-Baureihe Druck-/ Zugkräfte bis 290 Kilonewton ab.

Elektromechanischen Zylinder EMC-HD

Die robusten, einbaufertigen Aktuatoren erfüllen die Schutzart IP65 und halten raue Umgebungsbedingungen aus. Sie basieren auf dem in mehr als 30 Jahren gewachsenen Kugel- und Planetengetriebe-Portfolio von Rexroth. Anwender realisieren damit energieeffizient und hochpräzise auch komplexe Bewegungsprofile: Einfach die Parameter für Kraft, Geschwindigkeit oder Lage eingeben, und schon bewegen EMC-HD tonnenschwere Lasten präzise und feinfühlig nach den Vorgaben der Steuerung.

Die elektromechanischen Zylinder fügen sich flexibel in moderne Automatisierungsstrukturen ein und vereinfachen das Engineering als einbaufertige Baugruppe. Auf einem maximalen Hub bis 1.800 Millimeter fahren sie beliebig viele, frei wählbare Positionen an. Bereits ohne ein zusätzliches Wegmesssystem erreichen die EMC-HD Wiederholgenauigkeiten bis plus/minus 0,01 Millimeter. Sie arbeiten innerhalb des Temperaturspektrums von minus zehn bis plus 60 Grad Celsius; bei den Ausführungen mit Planetengewindetrieb und Tieftemperaturfett kann die Einsatztemperatur auf bis zu minus 30 Grad sinken. Die Kolbenstange ist korrosionsbeständig und widersteht auch direktem Wasserkontakt. Insgesamt umfasst der Rexroth-Baukasten an elektromechanischen Zylindern zwölf Baugrößen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linearmodule

Universell einsetzbar

Die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS von Bosch Rexroth erfüllen mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an die Dynamik und Genauigkeit von bis zu 80 Prozent aller Anwendungen.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Handling-Portale

Portale aus dem Baukasten

Greifen, anheben, positionieren, absetzen: Der grundlegende Arbeitsvorgang bei Pick-and-Place-Anwendungen ist immer gleich. Die Anforderungen jedoch, die Anlagenbauer und ihre Kunden an Antriebe und Greifer stellen, unterscheiden sich. Mit frei...

mehr...
Anzeige

Gelenkstange

Gelenk nicht von der Stange

Was ist das Funktionsmaß meiner Anschlussteile? Welche Gesamtlänge ergibt sich dadurch für die Gelenkstange? Das Zusammentragen dieser und ähnlicher Punkte sind Zeit- und Geduldsfresser.

mehr...