Elektro-Linearzylinder LZ 70 PL/FL

Einfach verstellen

Rose+Krieger hat seine Elektrozylinder-Baureihe erweitert: Nach dem LZ 80 PL/FL ergänzt jetzt das kleinere Modell LZ 70 PL/FL die Schwerlast-Zylinder-Familie. Ausgelegt und aufgebaut wie die allgemeine RK-Lineartechnik überzeugen diese Zylinder mit 100 Prozent Einschaltdauer und exzellenter Dynamik. Sie eignen sich damit für einfache Verstellarbeiten ebenso wie für hochpräzise Positionieraufgaben. Gleich seinem großen Bruder ist der LZ 70 PL/FL wahlweise mit Kugel- oder Trapezgewindespindel ausgestattet. In der PowerLine-Version LZ 70 PL schultert er hohe Druck- beziehungsweise Zuglasten bis 5.000 Newton mit einer Höchstgeschwindigkeit von 13 Millimeter pro Sekunde. Die FastLine-Variante LZ 70 FL bewegt leichtere Lasten bis 1.500 Newton mit einer aktuellen Höchstgeschwindigkeit von zurzeit 500 Millimeter pro Sekunde. Die überlegenswerte Alternative zum Pneumatikzylinder kann mit einem entsprechenden Adapter sowohl mit Drehstrom- als auch mit Servomotoren betrieben werden. Der Kunde kann auf seinen Motorenbestand zurückgreifen. Das spart Zeit und senkt die Beschaffungskosten. Außerdem: kann der Anwender sein Know-how in Bezug auf Implementierung, Inbetriebnahme, Service und Dokumentation weiter nutzen. Die Schwerlast-Zylinder sind wahlweise in der Schutzart 65, in Sonderhublängen, mit externen Magnetschaltern oder mit einem Drehstrommotor in Winkelausführung mit Befestigungsauge lieferbar. Eine ganz neue Option ist der Anschlagdämpfer. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linearzylinder

Linearzylinder: Schlank und günstig

IAI hat die Linearantriebsfamilie Robo-Cylinder im Rahmen der eigenen Energieeffizienz-Initiative Green Automation um eine schlanke BLDC-Motor-Baureihe erweitert. Der preisgünstige Mikrozylinder RCD mit einem Querschnitt von nur zwölf Millimeter...

mehr...
Anzeige

Positioniersysteme

Kreuztisch noch präziser

Steinmeyer Mechatronik, Spezialist für Positioniersysteme aus Dresden, bietet den universell einsetzbaren Kreuztisch KT310 für die Prüf- und Messtechnik jetzt optional auch mit einem mittig liegenden Glasmaßstab an.

mehr...

Berechnungsprogramme

Welcher Dämpfer darf’s denn sein?

ACE Stoßdämpfer zeigt neue Onlinetools, die Anwendern dabei helfen, die passende Lösung selbst zu konfigurieren und direkt zu bestellen. Zu sehen sind auch Lösungen aus den Bereichen Dämpfungs- und Schwingungstechnik, Geschwindigkeitsregulierung und...

mehr...

Wälzlager

Lebenslang leichtgängig

Wälzlager für Förderbänder. Gurtbandförderer können große Materialmengen zuverlässig und schnell bewegen und sind in vielen industriellen Anwendungen unerlässlich.

mehr...