DuoLine 120 Z

Familienzuwachs

Mit der Duoline 120 Z hat Rose+Krieger jetzt die Produktfamilie dieser Linearführungen um eine zahnriemengetriebene Variante erweitert. Nun sind in dieser Familie fünf verschiedene Lineareinheiten erhältlich: die Baugrößen 160 und 80 jeweils in der zahnriemen- und spindelgetriebenen Version sowie die Baugröße 120 mit Zahnriemenantrieb. Letztere ist seit Jahresbeginn wahlweise mit einer 25-Millimeter-Kugelschiene oder in der Ausführung mit zwei 15-Millimeter-Schienen verfügbar. Wie bei allen DuoLine-Linearachsen des Anbieters aus Minden sorgen innenliegende Kugelschienenführungen für hohe Belastbarkeit, Dynamik und Lebensdauer. Die zahnriemengetriebene Variante ist durch einen besonders platzsparenden und flexiblen Anbau der Motoren gekennzeichnet: Der Kunde kann jederzeit Änderungen an der Achs-Motor-Konfiguration vornehmen und muss sich nicht bereits bei der Bestellung für eine bestimmte Auslegung entscheiden. Alle Linearachsen dieser Produktfamilie sind auf Wunsch mit einem Edelstahlband gekapselt und erreichen die Schutzart IP 40. Die zahnriemengetriebene Ausführung überzeugt mit einem energiesparenden Leerlaufmoment von nur 2,5 Newtonmeter. Eine zentrale Schmiermöglichkeit über Trichterschmiernippel direkt am Schlitten minimiert den Wartungsaufwand. T-Schienen mit Gewindebohrungen erleichtern die Anbindung von Nutzlasten. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gewindespindeln

Vorwärts mit Gewinde

Gewindespindeln wie Kugelgewindetriebe und Trapezgewindetriebe dienen der Umsetzung einer Dreh- in eine Längsbewegung und umgekehrt. Kugelgewindetriebe eignen sich für dynamische Positionieraufgaben im Dauerbetrieb.

mehr...

Zahnstangen

Führen immer geradeaus

Mit Zahnstangen lassen sich lineare Bewegungen auf nahezu endlos langen Strecken ausführen. Entsprechend gut eignen sie sich für den Einsatz in großen Maschinen und Anlagen, in denen hohe Axialkräfte zu übertragen sind.

mehr...
Anzeige

Hema verbessert Klemmsysteme

Schneller ohne Luft

Die pneumatischen LinClamp-Systeme von Hema sind für alle gängigen Linearführungen und bearbeiteten Flächen erhältlich und ermöglichen schnelles Klemmen beziehungsweise Bremsen. Mit den neuen integrierten Schnellentlüftungsventilen verringert sich...

mehr...

Linearachsen

Bemerkenswert kompakt

Dr. Tretter bietet mit der Baureihe Monocarrier fertige, kompakte Achseinheiten, die auf eine einfache Art genaue Führungs- und Vorschubbewegungen ermöglichen. Sie vereint Kugelgewindetrieb, Linearführung und Achsprofil in einer Einheit.

mehr...

Linearführungen

Alu und Stahl

Konkurrenz und Kostendruck veranlassen Anlagen- und Maschinenbauer, effizienter und produktiver zu werden. Nur so können sie ihre Wettbewerbsfähigkeit behaupten und weiter ausbauen. Mit den einst als e-Line bekannten Aluminium-Schienenführungen von...

mehr...

Linearführungen

Paarweiser Einbau

Rollon unterstreicht seinen Wachstumskurs mit Sortimentserweiterungen der Lineartechnik. In der Produktfamilie Telescopic Rail bringt das Unternehmen den synchronisierten Vollauszug DSS 43 Syn auf den Markt. Die Vollauszüge der Produktreihe DS...

mehr...

Linearführungen mit...

Rolle statt Kugel

Mit der QR-Serie zeigt Hiwin hochpräzise Profilschienenführungen mit Synch-Motion-TM-Technologie. Sie sind gekennzeichnet durch hohe Laufruhe und optimale Gleichlaufeigenschaften. Diese Serie basiert auf den Profilschienenführungen der Reihe RG, in...

mehr...