Lifgo-Portalanlage

Portal für Pick and Place

Für Greif- und Zuführbewegungen bietet Leantechnik Portalanlagen mit Lifgo-Zahnstangengetrieben. Das System sei einfach und effizient, betont der Anbieter, und es lasse sich für Pick-and-Place-Anwendungen jeder Art einsetzen.

Portalanlage mit Lifgo-Zahnstangengetriebe

Beispielsweise wurde das Greifer-Portal MCS für den Transport von verpackten Gütern wie Blistern entwickelt. Diese Einheit aus Drei-Achs-Portal, pneumatischer Dreheinheit und pneumatischem Greifer entnimmt die verpackten Güter und positioniert sie auf einem Rollenförderer, wo sie zur Weiterbearbeitung gelangen. Die Achsen der Portalanlage werden durch einen 24-Volt-Antrieb mit dezentraler Steuerung bewegt. Vorteilhaft sei die kompakte Elektrik, die nur wenig Platz beansprucht. Die Portalanlage besteht aus einem pneumatischen Greifer und einer pneumatischen Dreheinheit. Alle Komponenten wurden zu einem Leantranspo-System kombiniert.

Für das Abstapeln der verpackten Güter hat der Hersteller die Lifgo-Linear-Zahnstangengetriebe verwendet. Die Getriebe der Lifgo-5-Serie eignen sich besonders für Pick-and-Place-Anwendungen, weil sie eine hohe Traglast gewährleisten und ihre Präzision individuell einstellbar ist. Außerdem erhöhen die Zahnstangen die Biegesteifigkeit der Achse. Auch die bei Pick-and-Place-Anlagen auftretende hohe Querkraft meistern diese Systeme; die Führungswagen nehmen das resultierende Drehmoment auf. Die Lifgo-Serie gibt es in verschiedenen Ausführungen und Baugrößen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Standzeit verlängert

NSK-Gehäuselager sparen 5.000 Euro

Durch den Wechsel auf Molded-Oil-Gehäuselager konnte ein Getränkehersteller die vorzeitigen Ausfälle von Wälzlagern an Förderanlagen drastisch reduzieren. Die Lebensdauer der Lager hat sich dadurch verlängert, und der Anwender spart pro Jahr mehr...

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Linearmodule

Universell einsetzbar

Die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS von Bosch Rexroth erfüllen mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an die Dynamik und Genauigkeit von bis zu 80 Prozent aller Anwendungen.

mehr...