Hydraulischer Stoßdämpfer

Einstellbarer Dämpfer

Friedemann Wagner als Hersteller pneumatischer Handhabungstechnik hat den hydraulischen Stoßdämpfer STD-14 entwickelt, der in zwei Härtegraden W (weich / 0,4 bis fünf Meter pro Sekunde) und H (hart / 0,2 bis zwei Meter pro Sekunde) verfügbar ist.

Hydraulischer Stoßdämpfer STD-14

Der Hub beträgt zwölf Millimeter, die maximale Dämpfungsarbeit liegt bei 50.000 Newtonmeter pro Stunde. Die Kennlinie beider Dämpfungen ist progressiv ausgelegt. Interessant sei die Möglichkeit der Veränderung des Dämpfungsgrades mittels Einstellschraube, so der Hinweis des Herstellers. Dies ermöglicht ein breites Einsatzspektrum desselben Dämpfers in vielen Applikationen.

Durch das Ein- beziehungsweise Ausdrehen des Dämpfers (Gewinde M14x1) wird der Hub beeinflusst; über die Sechskantmutter wird dieser gekontert. Der besondere Aufbau ohne innere Druckhülse verlangt eine verschleißfeste, behandelte Hülle. Die teniferbehandelte Außen-Hülse ist rostgeschützt. Alle anderen außenliegenden Bestandteile sind rostfrei ausgeführt, die Führungsbuchse und die Kolbenstange sind gehärtet. Auf Wunsch liefert der Anbieter eine Variante mit rostfreier Außen-Hülse. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hutschienenclip

Für schmale Montage

Richard Wöhr mit Sitz in Höfen an der Enz hat das Gehäuse-Zubehörprogramm um den mit nur 14 Millimetern Breite besonders schmalen Hutschienenclip Hutsclip/St/0005 erweitert. Der Hutschienenclip aus verzinktem Stahlblech eignet sich für die Montage...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schwerlastprofile

Schwerlast aus Alu

Schwerlastprofile aus Aluminium garantieren stabile Gesamtkonstruktionen und sind dabei ausgesprochen leicht. Die Schwerlastprofile der Blocan-Baureihe von RK Rose+Krieger haben hohe Biege- und Torsionssteifigkeiten bei vergleichsweise geringem...

mehr...
Anzeige

Hybrid-Linearsystem

Leicht zur Seite

Um Türen, Monitore oder auch Panels zu verschieben, werden Linearsysteme gerne an der Maschinenwand eingesetzt. Damit die Linearführungen die seitlichen Kräfte besser aufnehmen können, hat Igus ein Hybrid-Linearsystem entwickelt.

mehr...

Online-Tool

Wellen in Sekunden

Die passende Welle für eine Anwendung zu konstruieren ist ohne CAD-Software und ohne tiefgehendes Knowhow nicht leicht. Daher hat Igus mit dem Drylin-Wellenkonfigurator ein neues kostenloses und frei zugängliches Online-Tool entwickelt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Elektromechanische Lösungen

Für komplexe Bewegungen

Zu den elektromechanischen Lösungen, die Moog auf der SPS vorstellen wird, gehören kundenspezifisch anpassbare Servomotoren und Steuerungen, elektrohydraulische und lineare Bewegungstechnologien sowie Technologien für große drehende Maschinen.

mehr...