Hydraulischer Stoßdämpfer

Einstellbarer Dämpfer

Friedemann Wagner als Hersteller pneumatischer Handhabungstechnik hat den hydraulischen Stoßdämpfer STD-14 entwickelt, der in zwei Härtegraden W (weich / 0,4 bis fünf Meter pro Sekunde) und H (hart / 0,2 bis zwei Meter pro Sekunde) verfügbar ist.

Hydraulischer Stoßdämpfer STD-14

Der Hub beträgt zwölf Millimeter, die maximale Dämpfungsarbeit liegt bei 50.000 Newtonmeter pro Stunde. Die Kennlinie beider Dämpfungen ist progressiv ausgelegt. Interessant sei die Möglichkeit der Veränderung des Dämpfungsgrades mittels Einstellschraube, so der Hinweis des Herstellers. Dies ermöglicht ein breites Einsatzspektrum desselben Dämpfers in vielen Applikationen.

Durch das Ein- beziehungsweise Ausdrehen des Dämpfers (Gewinde M14x1) wird der Hub beeinflusst; über die Sechskantmutter wird dieser gekontert. Der besondere Aufbau ohne innere Druckhülse verlangt eine verschleißfeste, behandelte Hülle. Die teniferbehandelte Außen-Hülse ist rostgeschützt. Alle anderen außenliegenden Bestandteile sind rostfrei ausgeführt, die Führungsbuchse und die Kolbenstange sind gehärtet. Auf Wunsch liefert der Anbieter eine Variante mit rostfreier Außen-Hülse. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Friktionsgelenke

Multidimensional schwenken

Die neuen Friktionsgelenke von Fath arbeiten mit einem fixen Reibungsmoment, das ein unerwünschtes Absinken des Schwenkarmes verhindert. Dadurch sei jetzt auch ein vertikales Schwenken möglich, so der Hersteller.

mehr...

Bremszylinder

Sicher liefern mit E-Trike

Lieferung direkt ins Haus bieten auch Supermärkte. Einer davon ließ die RM Customs eine Kleinserie von E-Trikes bauen, um Staus auszubremsen und einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Für Komfort und sicheres Lenken sind Bremszylinder von ACE...

mehr...

„Dahl Linear Move“

Aktionsradius vergrößert

Die Verfahreinheit „Dahl Linear Move“ von Rollon und Dahl Automation macht die leichten, flexiblen Roboter von Universal Robots mobil und erhöht ihre Reichweite. Das Komplettpaket besteht aus einer Rollon-Linearachse, einem B&R-Servoverstärker...

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...
Anzeige

Drehkranzlager

Viel Bewegung ohne Platz

Für schnelle Drehbewegungen auf engem Raum hat Igus eine neue Rundtischlager-Serie für mittlere Belastungen entwickelt. Die Drehkränze sind wartungsfrei und verschleißfest, 50 Prozent kleiner in der Bauhöhe sowie 60 Prozent leichter.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...