handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Handhabung> Lineartechnik>

Kugelrollen - Manuelles Handling dank Federkraft

KettenumlaufsystemDen passenden Abstand wahren

Dr. Tretter Taktkettenumlaufsystem

Neu bei Maschinenbau Kitz ist ein Kettenumlaufsystem, das Werkstücke getaktet und lageorientiert dem Bearbeitungszentrum zu- und abführt. Um Komponenten unterschiedlicher Größen transportieren zu können, lässt sich über eine Verstelleinheit der Abstand zwischen den zwei Profilsträngen, auf denen die Bauteile liegen, verändern. Verbaut sind dazu Drehmomentkugelbuchsen und -wellen von Dr. Tretter.

…mehr

KugelrollenManuelles Handling dank Federkraft

Sondertraverse für schwere Lasten. Die Wiedenmann Stahlmanufaktur ist auf kundenspezifische Sonderlösungen spezialisiert. Ein Beispiel: eine verstellbare Traverse für einen Windenergieanlagenhersteller mit einfacher Bedienbarkeit. Hierfür sorgen die gefederten Kugelrollen von Rodriguez: Mit ihnen lassen sich die Tragrahmen der Traverse variabel verschieben.

sep
sep
sep
sep
Traverse

Wiedenmann hat sich in den vergangenen 20 Jahren zum Dienstleister im gesamten Hebetechnik- und Sicherheitsausrüstungsbereich weiterentwickelt. Höhensicherungs- und Abseilgeräte, Krananlagen, Hydraulik- und Vakuumtechnik und auch die sogenannte Stahlmanufaktur gehören dazu. Im Sonderstahlbau liegt ein Schwerpunkt in der Projektierung und Fertigung kundenindividueller Lösungen mit Lastaufnahmemitteln mit maximal 500 Tonnen Tragfähigkeit.

Tragrahmen

Variable Traverse für unterschiedlich schwere Lasten
Ein deutscher Hersteller von Windenergieanlagen stand vor dem Problem, dass bei der Verladung von schweren Komponenten wie Generatorgehäusen für die unterschiedlich großen und schweren Bauteile immer wieder die Traverse gewechselt werden musste. Dieser hohe Zeitaufwand verursachte in der Summe hohe Kosten. Die Traversen des bisherigen Hauslieferanten waren zudem allesamt statisch und unhandlich. Wiedenmann konzipierte für diese Anwendung eine variable Traverse mit mehreren schnell verstellbaren Aufnahmepunkten, die wahlweise für die Verwendung von Einfach- und Doppelhaken geeignet ist und auch eine einfache Vorrichtung für den Transport mittels Gabelstapler umfasst. Die Wiedenmann-Konstrukteure lösten die „duale Aufnahme“ mit einer Sonderösenkonstruktion, die sich mittels exzentrischer Schiebebolzen manuell verriegeln lässt. Zwei horizontal zwischen 2.000 und 7.000 Millimeter verschiebbare Tragrahmen ermöglichen einen variablen und gleichzeitig soliden Ladevorgang. Beide Rahmen lassen sich zur Lagesicherung in Abständen von 250 Millimeter werkzeuglos über seitliche Schiebebolzen arretieren. Integrierte stirnseitige Abstellfüße für die Traverse machen ein spezielles Abstellregal überflüssig. Im Obergurt integrierte, gefederte Edelstahlkugelrollen sorgen dafür, dass sich die beiden Tragrahmen im unbelasteten Zustand einfach und schnell in der Arbeitslänge verstellen lassen. Die Federkraft der Kugelrollen macht es möglich, diesen Vorgang manuell durchzuführen. Sobald sie unter Last sind, federn die Kugelrollen ein und liegen formschlüssig auf dem Hauptträger auf. Die maximale Last beträgt dabei 70.000 Kilogramm insgesamt für beide Tragrahmen.

Anzeige
Kugel-Transportsysteme

Kugelrollen bewirken mit wenig Aufwand große Wirkung
In der Traverse kommen pro Tragrahmen acht gefederte Kugelrollen zum Einsatz, der Durchmesser der Lastkugeln beträgt 25,4 Millimeter. Aufgrund des Einsatzgebietes im Freien fiel die Wahl auf Kugelrollen, die komplett aus Edelstahl gefertigt sind: Das gilt sowohl für die Last- als auch für die Tragkugeln und das Gehäuse. Die Kugelrollen haben einen Bodenflansch und eine Spiralfeder im Inneren, sodass die Kugel bei Belastung einfedern kann und die komplette Last auf dem Gehäuse aufliegt. Das Gewicht einer Kugelrolle beträgt dabei nur 0,45 Kilogramm. Hersteller dieser Förderelemente ist Rodriguez, einer der größten Anbieter von Kugel-Transportsystemen, die sich vor allem in der Materialflusstechnik bewähren. Insgesamt 146 verschiedene Kugelrollenvarianten mit Tragkräften von zehn bis 4.000 Kilogramm und Kugeldurchmessern von 12,5 bis 90 Millimetern gehören zum Portfolio. Hinzu kommen Wälzlager, Kugeldrehverbindungen, Produkte aus der Lineartechnik wie Profilschienen, Kugelgewindetriebe und Linearachsen. pb

Halle 23, Stand B19, (11)

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Actuator System Line von Rollon

Actuator System LineHandling auf Achse

Rollon zeigt, wie auf Basis des Actuator-System-Line-Baukastens Roboteranwendungen um eine siebte Achse erweitert werden können. Dabei bewegt sich der komplette Roboter auf einer bodennahen Linearachse und bedient ein kartesisches Linearachssystem mit Teleskop-Feeder.

…mehr
Roboter

Plug-and-Produce-LösungenPlug in und los geht‘s

Auf der Hannover Messe zeigt Universal Robots (UR) anhand von Anwendungsbeispielen wie einfach und flexibel Automatisierungslösungen mittels Plug-and-Produce umgesetzt werden können.

…mehr
Turck Cloud Services

Turck Cloud SolutionsProduktionsdaten sicher in der Cloud speichern

Turck stellt auf der Hannover Messe seinen Cloud-Dienst Turck Cloud Solutions vor. Die Lösung setzt auf vorkonfigurierte Datenauswertung für industrielle Zwecke, Datensicherheit und einfaches Handling in der Visualisierung.

…mehr
Feldverteiler

Nordac Link, LogidriveVernetzte Antriebe

Bei Nord Drivesystems gehört zu den ausgestellten Komponenten die Feldverteilerbaureihe Nordac Link für Anwendungen in vernetzten Intralogistikanlagen. Die Antriebssteuerung ist als Frequenzumrichter sowie als Motorstarter verfügbar.

…mehr
Made for Mexico

Made für MexicoAuf nach Mexiko

„Made for Mexico“ heißt die Einladungskampagne von Michael Koch für die Gäste aus dem diesjährigen Partnerland der Hannover Messe. Auf der eigens eingerichteten Webseite zeigt Koch, warum deren Produkte in Mexiko hilfreich sind.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige